STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Allgemeines zur Olsenbande / Generelt om Olsen-Banden
Antworten
slg
Beiträge: 471
Registriert: 14.03.2012, 23:03
Wohnort: Gera

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von slg » 19.10.2014, 17:59

Steffen hat geschrieben:
Heiko hat geschrieben: Jetzt wäre zu überlegen, wie man eine Spendenaktion ins Leben rufen könnte oder Sponsoren.
Das ist dann der nächste Schritt. Als nächstes muss ermittelt werden, was es kosten wird. Dafür benötigen wir Ingenieure oder Gutachter, die das bewerten können, wenn es geht unentgeltlich. ;)
Aber passt gut auf bei der Auswahl; beratende Ingenieure sind nicht immer die vertrauenswürdigste Berufsgruppe in Dänemark ..... ;)

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Steffen » 19.10.2014, 18:02

Auf die Antwort habe ich gewartet :mrgreen:

Heiko
Beiträge: 457
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Heiko » 19.10.2014, 18:18

Ak ja, med de rådgivende ingeniører, det er så en ting... :lol: hipp hipp hurra, den 2000. underskrift er knækket!

Heiko
Beiträge: 457
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Heiko » 20.10.2014, 15:31

Hejsa allesammen,

min astroven Erik fra Aalborg har sendt mig i dag denne link. I bladet "Se og Hør" er en artikel indeholde om det Gule Palæ:

Mein Freund, auch ein Astrofan aus Aalborg, hat mir diesen Link gesendet. Im dänischen Blatt "Se og Hør" über die Unterschriftensammlung des deutschen Olsenbandenfanclubs zur Rettung des Stellwerks aus dem 7. Film:

http://www.seoghoer.dk/Nyheder/FilmOgTv ... gning.aspx

Hilsener,
Heiko

Jensen&Frandsen
Beiträge: 30
Registriert: 24.08.2013, 18:12

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Jensen&Frandsen » 20.10.2014, 16:02

für alle, die diesen Link noch nicht kennen, viele schöne alte Bilder des "gelben Palais".....

http://evp.dk/index.php?page=kommandopo ... -gule-pala

Heiko
Beiträge: 457
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Heiko » 20.10.2014, 16:16

Herlige gamle billeder!!! Skide godt!

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Steffen » 20.10.2014, 20:45

Heiko hat geschrieben:Hejsa allesammen,

min astroven Erik fra Aalborg har sendt mig i dag denne link. I bladet "Se og Hør" er en artikel indeholde om det Gule Palæ:

Mein Freund Erik, auch ein Astrofan aus Aalborg, hat mir diesen Link gesendet. Im dänischen Blatt "Se og Hør" über die Unterschriftensammlung des deutschen Olsenbandenfanclubs zur Rettung des Stellwerks aus dem 7. Film:

http://www.seoghoer.dk/Nyheder/FilmOgTv ... gning.aspx

Hilsener,
Heiko
Danke an der Stelle einmal an alle, die unsere Aktionen bisher unterstützt haben und diese Informationen verteilen, wie Jan, Igor und der oben genannte Erik und die vielen anderen - MACHT weiter so :!:

slg
Beiträge: 471
Registriert: 14.03.2012, 23:03
Wohnort: Gera

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von slg » 03.11.2014, 23:40

Da hier noch keiner Runes letzte Rundnachricht gepostet hat, hol ich das jetzt mal nach ;)
Opdatering på Det Gule Palæ :-)


Gode nyheder alle sammen

Fanklubben har nu fået firmaet SKAKS Specialtransport og arkitektfirmaet Gottlieb/ Paludan ind over opgaven som rådgivere sammen med tømrerfirmaet Trio Træ. Alle har de tilbudt sponsorater, som også inkluderer gratis rådgivning på opgaven. Økonomisk støtte kender vi først, når vi kender opgavens fulde omfang og økonomi. Dette skulle gerne blive klarlagt fredag den 7. november, hvor alle specialister, håndværkere, presse, Bane Danmark og fanklubben skal mødes med dem ude ved Det Gule Palæ, og besigtige opgaven. Ydermere har fanklubben haft møde med Nordisk film, der giver os fuld opbakning til projektet, og vil hjælpe hvor de kan.


Der er rigtig mange der igennem det sidste års tid har spurgt ind til, hvordan de kan støtte fanklubbens arbejde økonomisk, og nu hvor opgaven med Det Gule Palæ er kommet, er der endnu flere der spørger ind til dette. Det er først blevet muligt nu, hvor fanklubben har fået en officiel tilladelse til pengeindsamling.


I kan derfor alle bidrage økonomisk til fanklubbens arbejde. Alle bidrag er velkomne, store som små. Da alt arbejde i fanklubbens bestyrelse udføres frivilligt og ulønnet, går Pengene direkte og ubeskåret til drift og arrangementer i fanklubben, herunder også Det Gule Palæ, til glæde for de mange Olsen banden Fans.
Hvis I ønsker at jeres bidrag udelukkende skal gå direkte til bevaringen af Det Gule Palæ, bedes I venligst skrive dette på overførslen, så bliver pengene øremærket til dette, og overført til den konto der skal følge bygningen til den nye placering og dem der skal varetage driften og vedligeholdesen af den fremadrettet. Denne lokation kendes endnu ikke, men vi har flere interesserede parter, der har budt ind på netop deres område...


Pengene kan overføres til Sparekassen Sjælland på Reg.Nr. 0523 Konto Nr. 0000224262. Fanklubben takker jer alle for jeres støtte til vores arbejde, som vi alle udfører til glæde for alle jer fans derude. Selv om der er meget fokus på Det Gule Palæ lige nu, har vi mange flere arrangementer i godteposen til jer igen næste år... Glæd jer

Også en STOR TAK til vores sponsorer: Trio Træ, Skaks Specialtransport og Gottlieb/ Paludan Architecs, som vi ser frem til at samarbejde med på projektet om Det Gule Palæ.


http://www.triotrae.dk

http://www.skaks.dk

http://www.gottliebpaludan.com



Kurzfassung: Rune hat weitere Firmen, eine Transportfirma und ein Architekturbüro, mit ins Boot geholt, die den Erhalt des Stellwerks unterstützen wollen. Diese Woche Freitag (7.11.) wollen alle Beteiligten (Spezialisten, Handwerker, Presse, Bahnvertreter und dänischer Fanklub) das Stellwerk besichtigen und über das weitere Vorgehen beratschlagen. Auch Nordisk Film hat seine Hilfe angeboten. Außerdem hat der dänische Fanklub ein Spendenkonto eingerichtet, wobei ich nicht weiß, inwieweit man auf dieses auch aus Deutschland einzahlen kann .... ;)

Paul
Administrator
Beiträge: 843
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Wohnort: Leipzig

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Paul » 04.11.2014, 08:59

Nein, das ist nicht das offizielle Spendenkonto. Es handelt sich hierbei um das Konto von Rune, der damit die Arbeit des dänischen Fanclubs und Veranstaltungen finanzieren möchte, auch soll ein Teil des Geldes für das Stellwerk eingesetzt werden. Das ist leider etwas verwirrend und kommt zu einem ungünstigen Zeitpunkt.

Die ganze Rettungsaktion ist ja ein Gemeinschaftsprojekt zwischen dem dänischen und deutschen Fanclub. Im Augenblick verhandeln wir darüber, welches Museum das beste ist und da gibt es wirklich richtig gute Vorschläge, ein Museum hat sogar ganz konkrete Pläne und will alles wie im Film herrichten.

Als nächstes müssen wir die genaue Geldsumme ermitteln, die zum Umzug benötigt wird. Steht die fest, können wir das Spendenkonto einrichten. Wir haben uns auf ein gemeinsames länderübergreifendes DKK/EUR Konto geeinigt. Damit alles ohne Umwege und völlig transparent abläuft, soll das spätere Museum Inhaber des Kontos werden.

Dampfachim

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Dampfachim » 13.11.2014, 21:42

Hallo liebe Olsenbandenfreunde,

sogar im Bimmelbahnforum der Eisenbahnfreunde wird über Godfredsens Stellwerk diskutiert. Und auch von uns wurde der Aufruf zur Unterschriftensammlung unterstützt. Ich habe dort einmal etwas geträumt. Seht selbst, was wir uns für das Stellwerk in unseren Träumen vorstellen können:
http://www.boards-4you.de/wbb13/60/thre ... id=&page=3

Olsenbande, vor allem Film 7, das ist die unschlagbare Unterhaltung!!!


Viele Grüße

Euer Dampfachim

Heiko
Beiträge: 457
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Heiko » 14.11.2014, 12:09

Sehr lobenswerte Aktion - danke für Deine Unterstützung!

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Steffen » 14.11.2014, 20:00

Klasse @ Dampfachim!

Dampfachim

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Dampfachim » 15.11.2014, 20:16

Hallo Freunde der Olsenbande,

die Olsenbande fand in unserem Bimmelbahnforum schon mehrmals statt und so fühlen sich viele aus unserem Forum mit Euch und der Bande sehr verbunden. Darum ging die Meldung zum geplanten Abriss des Stellwerks wie ein Lauffeuer auch bei uns ostdeutschen Eisenbahnfreunden um. Ich kenne sogar westdeutsche Eisenbahnfreunde, die die Bande lieben und die sich für die Aktion eingesetzt haben. Für uns sind natürlich die Szenen in "Die Olsenbande stellt die Weichen" und "Die Olsenbande fährt nach Jütland" sehr interessant, die unserem Hobby am nächsten kommen.

Übrigens, ich freue mich auch, die DVD-Boxen "Oh diese Mieter" zu besitzen und bin Euch sehr dankbar, dass ein Zweig Eurer Homepage sich auch mit diesem Klassiker um Olsen, Klausen, Larsen, Karla, Meyer, Emma und die anderen Mieter beschäftigt.

Und ich bin stolzer Besitzer des Sockenbuches Nummer 667 geworden, mit Unterschrift von Morten Grunwald.

Ihr seht, auch Eisenbahner und Eisenbahnfans brennen für die Olsenbande. Und wir verfolgen, was nun aus dem Stellwerk wird.

Ich werde diesen Diskussionsfaden mal in unserem Forum verlinken, damit Ihr möglicherweise noch bekannter werdet.

Viele Grüße

Euer Dampfachim

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Steffen » 16.11.2014, 21:39

@Dampfachim - alle Achtung, also auch die Mieter ;)

Es wäre toll, wenn du weiter Werbung für unseren gemeinsamen Kampf zum Erhalt des Stellwerkes machst, denn wir sind noch lange nicht am Ziel, auch wenn der Abriss vorerst gestoppt werden konnte.

Wir sind dabei eine Spendenaktion für das Stellwerk vorzubereiten. Alles was dazu wichtig ist erfahrt ihr hier im Forum, auf der Homepage, auf Facebook oder im Newsletter.

Dampfachim

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Dampfachim » 18.11.2014, 11:14

Ich werde die Geschichte des Stellwerks weiterverfolgen und den nun schon etwas länger laufenden Thread im Bimmelbahnforum auch weiter für Neuigkeiten und Aufrufe um das Stellwerk nutzen. Für diese Homepage und dieses Forum habe ich dort bereits geworben und lade Euch natürlich herzlich ein, das dort mitzuverfolgen. Womöglich teilt ja auch einer der hier mitlesenden Banden- bzw. Mieterfans unsere Liebe zur Bimmelbahn und meldet sich an.

Wenn die Spendenaktion anläuft, werde ich sie natürlich auch bei den Eisenbahnfreunden bekannt machen, ggf. sogar in einem noch größeren Forum. Wichtig wäre sicher, das genaue Ziel zu wissen. Nicht nur "Rettet das Stellwerk", sondern den Plan, den Egons Freunde heute damit haben zu kennen.

[Edit Admin: Es weicht etwas vom Thema ab, daher habe ich die Beiträge zu "Oh, diese Mieter!" hierher verschoben: http://www.olsenbandenfanclub.de/forum/ ... 5364#p5364]

Paul
Administrator
Beiträge: 843
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Wohnort: Leipzig

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Paul » 24.11.2014, 09:58

Es ist interessant und gleichzeitig traurig zu sehen, wie sich das Olsenbanden-Stellwerk in den letzten Jahren verändert hat. Wir haben aus unserem Foto-Archiv knapp 50 Bilder aus den Jahren 2003 bis 2014 zusammengestellt.

Es gibt auch einen exklusiven Blick in das Innere des Stellwerkes, als es noch in vollem Betrieb war.

http://www.olsenbandenfanclub.de/news/2 ... .php#fotos
Dateianhänge
stellwerk-zeitverlauf_klein.jpg
Das Stellwerk im Wandel (2003 bis 2014)

Heiko
Beiträge: 457
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Heiko » 24.11.2014, 17:30

Ja… :( . Umso wichtiger ist es, daß wir das Gebäude erhalten müssen…

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Steffen » 19.12.2014, 19:14

Ein sehr interessantes Interview mit einer Filmtouristin - zum Glück sind wir nicht die einzigen Verrückten :mrgreen: , die auch zur Rettung des Stellwerkes befragt wird...... hier lesen

Paul
Administrator
Beiträge: 843
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Wohnort: Leipzig

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Paul » 27.01.2015, 12:09

Am Wochenende waren wir in Dänemark, um uns zwei mögliche Standorte für das Olsenbanden-Stellwerk anzusehen. Der erste ist das Eisenbahnmuseum Gedser Remise (direkt am Hafen, neben der Fähre Gedser-Rostock) und der zweite Standort ist der Østsjællandske Jernbaneklub in Køge. Im Moment wiegen wir alle Vor- und Nachteile ab und geben euch bald eine Entscheidung bekannt.

Weitere Infos und Bilder: http://www.olsenbandenfanclub.de/news/2 ... -palae.php
Dateianhänge
2015-01-23_gedser02g.jpg
Zu Besuch im Eisenbahnmuseum Gedser

Tobias
Beiträge: 121
Registriert: 15.08.2008, 09:55

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Tobias » 27.01.2015, 22:11

Nabend,

welche Vor und Nachteile haben die Standorte?

Paul
Administrator
Beiträge: 843
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Wohnort: Leipzig

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Paul » 28.01.2015, 10:16

Wir haben eine umfangreiche Liste aufgestellt und viele Punkte beleuchtet. Das ganze ist auf Dänisch und nicht öffentlich, da hier auch Interna der Vereine mit drin stehen. Hier ein kleiner Auszug aus dem Vergleich:
- Gedser ist nah an Deutschland (die Fähre Rostock-Gedser kostete als Passagier nur 7 Euro/Tagesticket) / Køge ist nicht weit von Kopenhagen entfernt
- beide Grundstücke sind eingezäunt und so vor Graffiti und Vandalismus geschützt
- In Gedser wäre das Stellwerk von außen gut einsehbar (sieht man z.B. auch, wenn man mit dem Auto auf die Fähre wartet) und da der Verein ein Museum ist, kann man es jederzeit besuchen / In Køge wäre das Stellwerk an Standort-Variante A gut von der Straße einsehbar an Variante B nicht, der Verein liegt in einem Industriegebiet mit Pförtner (das Stellwerk kann man also nur bei Veranstaltungen oder nach Absprache besuchen)
- das Museum in Gedser ist Eigentümer des Grundstücks / der Klub in Køge hat sein Grundstück gemietet (Langzeitvertrag)
- ...

Dummes Schwein
Beiträge: 242
Registriert: 31.03.2008, 14:47

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Dummes Schwein » 28.01.2015, 17:28

Da bleibt mir nur, Yvonne zu zitieren: "Da sind 1.000 kleine Dinge ..."

Ich wünsche Euch Entscheidungskraft und Entscheidungsfreude.

Und wenn wir mit tragen helfen sollen beim Stellwerksumzug, so gebt Bescheid.

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Steffen » 28.01.2015, 18:28

Wir können in der Tat jede Hilfe gebrauchen, so sind wir dabei ein Spendenkonto einzurichten, auf dem in Euro und in Kronen gespendet werden kann, außerdem sind auch nach dem Umzug durchaus zupackende Hände gefragt und spätestens zur Einweihung will ich dort wirklich jeden Olsenbanden- und Eisenbahnfan aus Dänemark und Deutschland sehen :geek:

Heiko
Beiträge: 457
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Heiko » 28.01.2015, 18:44

Hallo,

absolut toll. Jetzt heißt es durchhalten... vor allem die finanzielle Seite zu packen. Kann da nur zustimmen: „1000 kleine Dinge“.

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Steffen » 28.01.2015, 18:45

aber denkt dran, was Yvonne noch gesagt hat: "Müsst ihr immer hier herum sitzen und Bier trinken!?" :lol:

Heiko
Beiträge: 457
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Heiko » 28.01.2015, 18:47

„…Ihr seid Euch doch klar darüber dass es eilt?! Ich habe nächste Woche eine Verabredung wegen dieses gelben Palais…!!! :lol:

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Steffen » 28.01.2015, 18:49

:roll:

Tobias
Beiträge: 121
Registriert: 15.08.2008, 09:55

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Tobias » 28.01.2015, 19:13

Mächtig gewaltig !!

:D

Freu mich sehr das der Spenden Marathon bald starten wird.

Tobias
Beiträge: 121
Registriert: 15.08.2008, 09:55

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Tobias » 29.01.2015, 22:38

Nach Gedser gehts also ! :D :D

Paul
Administrator
Beiträge: 843
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Wohnort: Leipzig

Re: STELLWERK aus Film 7 soll abgerissen werden

Beitrag von Paul » 30.01.2015, 08:47

Die Entscheidung steht fest: das Olsenbanden-Stellwerk kommt nach Gedser!
Dateianhänge
2015-01-23_gedser01g.jpg
Gedser Remise

Antworten