Die Olsenbande wird verstümmelt

z.B. deutsche und dänische DVDs, Bücher und Raritäten / Fan artikler, f.eks. tyske og danske DVDer, bøger og rariteter
Antworten
Steffen
Administrator
Beiträge: 795
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Die Olsenbande wird verstümmelt

Beitrag von Steffen » 03.04.2012, 18:34

ZYX versucht weiter das Thema Olsenbande auszupressen. Nun droht der Anschlag auf die Ohren:

Ich Habe Einen Plan ist die Verschrottung einer wirklich genialen Filmmusik.

Ich fasse es einfach nicht wie man so lieb- und gefühllos mit dem Thema umgehen kann :!: Ich habe mal rein gehört, einfach grauenhaft.

Den Werbespruch muss ich einfach nach legen:
"OLSENBANDE FANS WERDEN QIETSCHEN UND KREISCHEN VOR ENTZÜCKUNG.....

....und alle anderen Fans rhythmischer Musik werden sofort mit den Hüften wackeln und den Füßen wippen, denn dieser Song geht sofort in die Gelenke...und obendrein in die Ohren und nicht mehr aus dem Kopf denn er benutzt das charmante und unverkennbare und legendäre Soundtrack - Motiv der Olsenbande Filme.

Und ansonsten ist es einfach nur ein megageiler moderner Dance-Mix bleibt: fettes Hitpotential. Da geht kein Weg dran vorbei...garniert mit dem Kultspruch aus den Kultfilmen: Ich hab´einen Plan ...auf geht´s! "


Die Fans wünschen sich einen echten Soundtrack und nicht so etwas!

slg
Beiträge: 470
Registriert: 14.03.2012, 23:03
Wohnort: Gera

Re: Die Olsenbande wird verstümmelt

Beitrag von slg » 03.04.2012, 22:41

Naja, ich bin auch kein Fan elektronischer Musik, aber an die Decke gehen würde ich deswegen trotzdem nicht - zumal es ja vergleichbare Remixe (Sandmann's Dummies & Co) schon lange vor den Zeiten von ZYX in den 90ern gab.

In dem Fall fände ich es nur schade, da dieses Projekt (ich kenne allerdings die Hintergründe kaum) wohl ausschließlich von ZYX angestoßen wurde, mit dem einzigen Zweck, noch ein bisschen mehr schnelles Geld zu machen. Wenn sich nun allerdings ein junger Künstler hinsetzt und aus eigenem Antrieb einen Olsen-Remix macht, dann würde ich sicher nicht von "verstümmeln" sprechen, sondern mich ganz im Gegenteil sogar sehr freuen, wie bei jedem anderen Zeichen auch, dass die Legende lebt und auch im 21. Jahrhundert noch neue Künstlergenerationen inspiriert :)

möchtegern

Re: Die Olsenbande wird verstümmelt

Beitrag von möchtegern » 09.04.2012, 14:58

Die versuchen wirklich das letzte aus der Lizenz zu pressen.


ZYX, wie wäre es mal mit BluRays? Ich warte übrigends immer noch auf eine Antwort auf meine Anfrage! :evil:

Steffen
Administrator
Beiträge: 795
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Die Olsenbande wird verstümmelt

Beitrag von Steffen » 13.04.2012, 19:49

Eigentlich sollte es ab heute die CD "Ich habe einen Plan - Die Olsenbande Feat. Robbie Miraux" zu kaufen geben, aber die ist wohl noch nicht fertig, na aber bei Amazon kann man sie jetzt als mp3 herunter laden. Das habe ich mal gemacht und muss meinen ersten Post etwas relativieren:

Ganz so schlecht wie die Hörproben ist der Song nicht, aber eben auch kein Renner. Habe mir den "Radio Vocalmix" und den "Robbie Miraux Clubmix" angehört. Ein paar Wortschnipsel von Egon und Benny gibt es, die sich immer wiederholen, Kjeld habe ich nicht mitbekommen oder er ist nicht dabei, ein Teil der Olsenbanden-Melodie gibt im "Robbie Miraux Clubmix" integriert.

Für die 0,89 Euro die der Song bei Amazon kostet macht man sicher nichts falsch, auf jeden Fall ist es besser als ich erst vermutet habe nach den Hörproben, trotzdem fände ich einen echten Soundtrack zu den Filmen tausend mal besser.

Olaf

Re: Die Olsenbande wird verstümmelt

Beitrag von Olaf » 19.04.2012, 18:21

:evil: :evil: :evil: Nun ist es aber genug, jetzt reicht´s mir!!! Ich hab auch nur Nerven! Wißt ihr was es bedeudet eine Filmmusik zu schaffen, welche genial ist? Ja genaial sage ich, einfach genial und dänisch, groß-dänisch! Was wurde daraus gemacht? Nichts als Unsinn!
Völlige überflüssiger Lärm, Krach... von Radaubrüdern, völlig zusammenhanglos. Das ganze geniale Werk verpfuscht. Aber das wundert mich nicht bei all den talentlosen, dummschwätzigen, hoffnungslos ver..(Piepton) Grobianen. Völlig ohne Herz, ohne Format, denken sie könnten Musik machen, dass ich nicht lache. Der Komponist, der mit mir in der Zelle saß, hatte mich gewarnt.
Nun wird alles zu Geld gemacht, irgendwie, egal ob es uns ins Lächerliche zieht oder nicht. Hauptsache die Krone rollt. Dafür
gebe ich keine Öre aus. Da ist nichts mächtig gewaltig, völlig sinnlos die CD!!! :twisted:
Ab damit in den Geldschrank von Franz Jäger - Berlin. Mein letzter Plan wird sein, dass ich diesen Schrank niemals öffnen werde. Sowahr ich Egon Olsen bin!

Paul
Administrator
Beiträge: 835
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Wohnort: Leipzig

Re: Die Olsenbande wird verstümmelt

Beitrag von Paul » 25.04.2012, 09:54

Nun auch noch ein Musikvideo: http://youtu.be/KPPaf4bg3_E

Thunder
Beiträge: 34
Registriert: 03.03.2009, 02:34

Re: Die Olsenbande wird verstümmelt

Beitrag von Thunder » 26.04.2012, 07:34

das "Lied " ist nun nicht der Knaller aber ok und mit dem Video gefällt es mir noch besser :)

William Pepper

Re: Die Olsenbande wird verstümmelt

Beitrag von William Pepper » 24.06.2013, 22:04

ich hab mir gerade die hörprobe reingezogen und ich muss sagen, dass das in etwa genauso gut, oder schlecht ist, wie der spankox remix von love me do (abgesehen vom classic remix, der ja fast dem original entspricht). es ist interessant, aber nicht wirklich gut, zumindest laut meiner meinung. ich weis es ist nicht jedermans geschmack und ich verstehe auch, dass man das meinen artgenossen (sprich den jugendlichen) schmackhaft machen will, aber auch das gehört mit zu dem material, mit dem man vorsichtig umgehen muss, um die fans nicht all zusehr zu verärgern.

BYD
Beiträge: 48
Registriert: 07.07.2015, 09:09
Wohnort: Altenburg (Thür.)
Kontaktdaten:

Re: Die Olsenbande wird verstümmelt

Beitrag von BYD » 08.07.2015, 09:38

Ich muss mal die Ehre der "Elektronischen Musik" retten! Denn damit hat dieser Techno-Schwachsinn nichts zu tun. Das ist billiger DJ-Disco-Mist. Sowas hört man in den Autos Testosteron-überladener Bass-Fanatiker schon in 1 km Entfernung.... zum Davonlaufen! Das ist auch so primitiv...
Da gibt es immer wieder Welche, die das Ende der 90er Jahre nicht mitbekommen haben und solche Beats zu Filmmusiken legen müssen.
Die einzig wirklich originelle Disco-Hüpf-Fassung mit der ich leben kann ist die Dänische "Olsen-Bandet", wo sogar ein Kamm zum Einsatz kommt. Die ist fast schon knuffig.

Brotberater73
Beiträge: 1
Registriert: 22.11.2018, 00:01

Re: Die Olsenbande wird verstümmelt

Beitrag von Brotberater73 » 22.11.2018, 00:05

Da gabs auf dänisch was besseres
https://www.youtube.com/watch?v=jndqoHlAX1U

Antworten