Das neue Fanclublogo
Olsenbandenfanclub Deutschland


Start Filme (DK) Film 4 Filmfehler


::Film 4::
::Filmfehler::


Im Film selbst:
- Platz getauscht: Am Anfang des Films sitzt der Staranwalt direkt hinter dem Fahrer auf der linken Seite. Im nächsten Bild sitzt er jedoch plötzlich auf der rechten Seite. (dän. BD bei 0:00:15 bis 0:00:47)

- Rücklichter wieder komplett: Fast im gesamten Film fehlt an Bennys Chevrolet die äußere rechte Kappe vom Rücklicht. Doch hin und wieder sind die vier roten Rücklichter plötzlich wieder komplett zu sehen, z.B. auf der Rückfahrt vom Gefängnis (dän. BD bei 0:08:42), bei der Attacke mit dem Vorschlaghammer (dän. BD bei 0:17:35) und am Schwimmbad (dän. BD bei 0:34:12).
Vielen Dank an Christian für den Hinweis

- Andere Kegel: Für den Coup besorgt die Olsenbande 26 Kegel. In der ersten Einstellung, als die Bande mit ihrem Auto angefahren kommt, stehen auf der Straße große und kleine Kegel und sogar einer mit Streifen. Wenig später als Egon die Kegel einsammelt, stehen an gleicher Stelle plötzlich nur große Kegel. Wahrscheinlich hat man erst beim Drehen gemerkt, das Egon sich gar nicht so weit aus dem Fenster hätte lehnen können, um die kleinen Kegel einzusammeln. (dän. DVD bei 0:14:33)
Vielen Dank an Peter für den Hinweis

- Flaggen verschwunden: Als Mortensens Polizeiauto wegen der Enten auf der Straße bremsen muss, ist die Kopenhagener Börse im Hintergrund geflaggt (dän. BD bei 0:21:52). Wenig später, als die Olsenbande das Geld in den Chevy lädt ist die Börse ohne Flaggen zu sehen (dän. BD bei 0:24:19).

- Platz getauscht II: Auch bei der Fahrt des Königs in der Limousine zur Bank gibt es eine Ungereimtheit. Er steigt auf der linken Seite ein (also direkt hinter dem Fahrer), wenig später sitzt er aber auf der rechten Seite, zu der er auch aussteigt. (dän. BD bei 0:52:50 und 0:53:15)
Vielen Dank an Jörg für den Hinweis

- Tür geschlossen: Mortensen und seine Kollegen kommen mit einem Polizeiauto zur Bank angerast, um den Geldkoffer sicher zu stellen, dabei lässt der Beifahrer die Autotür offen stehen. Als Mortensen später wieder aus der Bank kommt sind jedoch alle Türen verschlossen. (dän. BD bei 0:57:29 und 0:58:23)

Im dänischen Vorspann:
- Bjørn Watt Boolsen statt Bjørn Watt-Boolsen

Im deutschen DDR-DEFA-Vorspann:
- Poul Reichardt statt Poul Reichhardt
- Karl-Heinz Oppel statt Karl Heinz Oppel

In der DEFA-Synchronisation
- beim Geldzählen kommt Egon auf 4 Millionen, 365 Tausend, 834 Kronen und 50 Øre (dt. DVD bei 0:25:27), kurz darauf, als er das Geld in den Koffer packt, nennt er bei der Summe 100 Kronen weniger (4.365.734,50 Kronen). Die letztere Zahl ist die richtige, die so zwei mal im dänischen Original gesagt wird.

Auf dem dänischen VHS-Cover:
- Bjørn Watt Boolsen statt Bjørn Watt-Boolsen
(Fehler auf dem dänischen Filmplakat)
- "1 time 36 min." statt "1 time 34 min."

Auf dem deutschen VHS-Cover:
- auf der Rückseite wurden 2 Fotos aus dem 3. Film abgebildet (die unteren kleinen)

Auf dem dänischen DVD-Cover:
- Bjørn Watt Boolsen statt Bjørn Watt-Boolsen
(Fehler auf dem dänischen Filmplakat)

Auf dem deutschen DVD-Cover (ZYX 2002):
- "Mit Ove Sprogoe, Morten Grunwald und
Poul Bungaard" statt "Mit Ove Sprogøe, Morten Grunwald und Poul Bundgaard"
- "Drehbuch Henning Bahs, Eric Balling" statt "Drehbuch Henning Bahs, Erik Balling"
- "Die Olsen Bande und ihr größter Coup" statt "Die Olsenbande und ihr großer Coup"

Auf der deutschen DVD-3er-Box-Hülle (Film 4-6):
- "Die Olsen Bande und ihr größter Coup" statt "Die Olsenbande und ihr großer Coup"

Auf der dänischen DVD:
/ keine bekannt

Auf der deutschen DVD (Menü):
/ keine bekannt

Auf der deutschen neubearbeiteten DVD (Menü):
- "Die Olsenbande und ihr grosser Coup" statt "Die Olsenbande und ihr großer Coup"





Wir freuen uns über eure Kommentare. Eine Registrierung ist nicht notwendig (nur Namen, E-Mail-Adresse angeben und "Ich möchte lieber als Gast schreiben" anhaken). Ihr könnt euch auch mit Disqus, Facebook, Twitter oder Google einloggen.


Copyright © 2001-2017 by Paul Wenzel / www.olsenbande.com / Impressum / 2016-12-26