Fotografieren in Kopenhagen

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist eingeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Wenn du eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchtest, gib die Details unten ein.

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Fotografieren in Kopenhagen

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von samsmith1337 » 25.08.2018, 14:53

Sehr gute Fotos von Kopenhagen. Gut gemacht :)

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von bernina » 15.06.2013, 21:07

Danke Steffen für die nette Info ;) :P

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Steffen » 15.06.2013, 20:41

Da hier im Thread einmal die Frage nach dem Neptun-Bier aufkam: Also diese Biersorte gibt es noch immer in Dänemark, gerade in Jütland im Spar gesichtet :D

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Dummes Schwein » 05.05.2013, 18:16

Vielen Dank für die herrlichen Fotos, Daniel. Das sieht aus, als hättet ihr ein straffes Besichtigungsprogramm absolviert.

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von bernina » 05.05.2013, 16:23

Der lieben Antwort von Steffen schließe ich mich sehr gern an.... ;) :lol:

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Steffen » 05.05.2013, 15:09

ach das war es schon :? ich hatte auf weitere Bilder gehofft...... ;) danke aber nochmals für deine Mühen und in Jütland bieten sich ja auch diverse Möglichkeiten für tolle Fotos. Ich finde es jedenfalls sehr schön, wenn wir hier die Freude mit anderen Usern teilen können....

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel1980 » 05.05.2013, 10:57

Hallo alle zusammen,

es freut mich zu hören das ihr viel spass mit meinen bildern hattet,
mit den innenaufnahmen das wusste ich nicht, das nächste mal weiß ich es aber.
ich schaue sie mir auch öfters an, es gibt ja auch einen kleinen rückblick auf die filme.
also liebe fans der olsenbande, ich wünsche euch eine schöne woche.
nächstes jahr kommt dann jütland dran, worauf ich mich auch schon sehr freue.
und noch ein großes dankeschön an die Administratoren der webseite, die uns die adressen der drehorte zur verfügung gestellt haben, so war es dann auch einfacher alles zu finden um es zu bewundern.

LG euer Daniel1980

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von bernina » 04.05.2013, 21:45

Super schön lieber Daniel ;) :P :!: :!: :!:
Ich freue mich einfach riesig über solche Bilder und kann mich daran gar nicht satt sehen :!: :!: :!:
Sie haben wirklich noch etwas mit den Filmen zu tun und wecken Erinnerungen ;) :lol:
Das spricht mich an ,vielen,vielen Dank :!: :!: :!: ;) :P :lol: Fred

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Steffen » 04.05.2013, 17:59

Hallo Daniel, das sind wirklich wunderschöne Bilder die du bisher gezeigt hast. Bitte keine Innenaufnahmen posten, da wir die nicht zeigen können, leider. Die Bilder vom Palads dürfen wir aber zeigen.

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel1980 » 04.05.2013, 17:00

Fortsetzung folgt:
Dateianhänge
185.JPG
184.JPG
181.JPG
180.JPG
179.JPG
178.JPG
177.JPG
176.JPG

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel1980 » 04.05.2013, 16:54

Palasttheater...... mit kleiner Austellung der Olsenbande
Dateianhänge
187.JPG
186.JPG

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel1980 » 04.05.2013, 16:48

Das Rathaus von Kopenhagen,....... aber wo hängt Egon?
Dateianhänge
175.JPG
174.JPG
173.JPG
172.JPG

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel1980 » 04.05.2013, 16:44

Dienststelle von Kriminalkommissar Jensen
Dateianhänge
171.JPG
170.JPG
169.JPG
167.JPG
163.JPG
162.JPG

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel1980 » 04.05.2013, 16:35

Hallo Bernina,

es freut mich zu hören das Dir bzw. Euch die Bilder gefallen.
ein paar bilder habe ich noch für euch......los geht's....

Das königliche Theater
Dateianhänge
161.JPG
160.JPG
159.JPG
158.JPG
157.JPG
156.JPG

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von bernina » 04.05.2013, 10:52

Hallo lieber Daniel ,ganz ganz große Klasse etwas gefallen ist untertrieben !!!Sie gefallen mir sehr und mit einfach herrlichen Motiven!!!
Sie sind eine Augenweide und das zu meinem freien Wochenende .
Ja mit dem Gefängnis hatte ich auch Probleme wenn auch nicht so drastisch .
Der erste Beamte der raus kam verbot es mir auch und ließ mit sich nicht reden wollte aber schnell nach Haus.
Ich also Kamera wieder aufs Stativ ,Lexikon davor und etwas Abstand.
Alle Mitarbeiter die dann raus kamen schauten lächelten und ließen mich gewähren ;)
Jedenfalls vielen Dank lieber Daniel das Du deine Bilder mit uns teilst und freue mich sehr!!!
Klasse Qualität neue Blickwinkel und Motive so hatte ich es mir immer gewünscht !!!
Weiter so!!!
Mit ganz lieben herzlicen Grüßen an alle Fans ,Fred ;) :P

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel1980 » 04.05.2013, 09:41

Schloss Amalienborg 12.00 Uhr die Wachablösung
Dateianhänge
155.JPG
154.JPG
153.JPG
150.JPG
149.JPG
148.JPG
147.JPG
146.JPG
144.JPG

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel1980 » 04.05.2013, 09:31

Die Kleine Meerjungfrau (Den lille Havfrue)
Dateianhänge
140.JPG
136.JPG

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel1980 » 04.05.2013, 09:29

.......Weiter gehts.....
Dateianhänge
135.JPG
134.JPG
133.JPG
132.JPG
131.JPG
130.JPG
129.JPG

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel1980 » 04.05.2013, 09:23

Weiter geht es mit Bildern.
Dateianhänge
124.JPG
121.JPG
119.JPG
118.JPG
116.JPG
115.JPG
114.JPG
113.JPG
112.JPG
111.JPG

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel1980 » 03.05.2013, 15:48

Der wunderschöne Nyhavn
Dateianhänge
110.JPG
109.JPG
108.JPG
107.JPG
106.JPG
105.JPG
104.JPG
103.JPG
102.JPG
101.JPG

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel 1980 » 03.05.2013, 15:31

Die berühmte Straße.
Dateianhänge
81.JPG
79.JPG
77.JPG
76.JPG
75.JPG
74.JPG
70.JPG
69.JPG

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel1980 » 03.05.2013, 15:09

Schön das euch die bilder gefallen,
eingemauert wurde ich zum glück nicht.....schließlich habe ich ja keine Vase gestohlen. :D

schade nur das man das schloss nicht direkt betreten konnte, hätte mir es gerne von innen angeschaut.

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Bimmer » 03.05.2013, 14:38

Hej Daniel1980,

mächtig...mächtig interessant,
lagen noch die Scherben von der Kruke dort :?:

super Bilder und Story

Wie immer der Bimmer ;)

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von jimknopf600 » 02.05.2013, 20:15

Wunderschön! Warst Du denn auch im Weinkeller und hast Gespenster gesehen? :o :D
Wenigstens wurdest Du dort nicht (auch)eingemauert, sonst könnten wir jetzt nicht die schönen Fotos bewundern. ;)

Gruß, Lutz

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Steffen » 02.05.2013, 18:00

wunder-wunderschön.... ein Anblick von überwältigender Schönheit - das Licht, die Farben, die Kulisse. Ich selber war bisher 2x am Schloss Vallø, da kommen die Erinnerungen wieder.....

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel1980 » 02.05.2013, 16:09

Ich hoffe die Bilder gefallen euch :)
Dateianhänge
39.JPG
58.JPG
42.JPG
45.JPG
43.JPG
44.JPG
25.JPG
16.JPG

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel1980 » 02.05.2013, 15:57

So, nun wünsche ich euch erstmal viel spass beim anschauen.
Dateianhänge
23.JPG
57.JPG
55.JPG
37.JPG
36.JPG
29.JPG
24.JPG
19.JPG
15.JPG
14.JPG

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel1980 » 02.05.2013, 15:41

12.JPG
Mein Besuch im Schloss Vallo.
Ein sehr schönes, altes schloss mit einem wunderschönen park ringsherum.

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von Daniel1980 » 02.05.2013, 15:32

hallo alle zusammen,

also, wie versprochen werde ich euch in der nächsten zeit ein paar bilder von dänemark (kopenhagen, olsenbande) reinsetzen.

meine erste erfahrung hatte ich am staatsgefängniss, was mit dem fotografieren nicht einfach war.
voller bewunderung habe ich mir den komplex betrachtet, da man ihn ja nur aus filmen kennt.
ich hatte mir dann überlegt ob ich gleich meine kamera zücke und bilder schieße was das zeug hält, aber ich habe auch die hinweisschilder gesehen mit der durchgestriechenen kamera, da hatte ich dann auch ein bisschen bammel.
nach kurzer zeit kam ein beamter raus der vermutlich feierabend hatte, da habe ich ihn angesprochen, wie es aussieht mit zwei oder drei bildern (ich habe ihm erklärkt: großer fan der olsenbande und so weiter), da wußte er ja was ich im großen und im ganzen wollte.
er sagte dann nur zwei bis drei bilder sind okey. da habe ich mich bedankt und er ist weitergegangen.
ich hatte dann meine bilder gemacht und es dauerte nur wenige sekunden bis das tor aufging und ein beamter vor mir stand der das nicht lustig fand. er hat mich dann von dem platz verwiesen.
zum glück hatte ich schon fotos gemacht. ich hatte ihm auch versucht das zuerklären mit der olsenbande und so, aber irgendwie wollte er nicht mit sich reden lassen.
so das war nun meine kleinestory mit dem staatsgefängniss.

Re: Fotografieren in Kopenhagen

von bernina » 28.04.2013, 21:16

Klasse Daniel und Spitzen Foto :!: :!: :!:
Lass Dir Zeit jetzt läuft nichts weg und die Vorfreude auf deine Bilder ist Dir sicher :!: :!: :!:
Und schon mal Danke , mit lieben Grüßen Fred ;) :P :lol:

Nach oben