2 Fragen zu Film 6

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist eingeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Wenn du eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchtest, gib die Details unten ein.

Maximale Dateigröße pro Anhang: 25 MiB.

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: 2 Fragen zu Film 6

Re: 2 Fragen zu Film 6

von jimknopf600 » 21.10.2021, 17:54

1) Alle Achtung, Mensch, ich muss schon sagen... dass er sich das zutraute! Man denke an die kostspielige Schauspielausbildung...
Jedenfalls stand er ja trotzdem im Kübel, denn als Benny pfeift, dreht er sich ja bewusst weg bzw. schaut nach unten auf's Wasser während er dort baumelt.

2) Ja genau, sie rennen ja auch auf der Brücke. Mir wird schon auf einer wackeligen Rollrüstung bei 5 Metern mulmig. In etwa so wie Kjeld immer zitternd sagt: "ich traue mich nicht" :oops:

Re: 2 Fragen zu Film 6

von fffranz » 18.10.2021, 11:48

2: da gibt es einen Bericht zu: Ove Sprogøe wollte das mit dem Betonkübel erst selber machen - Balling hat aber auf eine Probe mit einer Puppe bestanden. Der Träger hat beim Eintauchen der Puppe den Kopf eingeschlagen - und so ist es bei der Szene mit der Puppe geblieben. Sonst wäre das wohl der allerletzte Streich der Olsenbande gewesen ;-)

Gleisbrücke: ja, da frage ich mich auch, ob es da vielleicht Setfotos aus einer anderen Perspektive gibt. Vielleicht ist die Brücke auch breiter als man denkt. Aber ja, es sieht gefährlich aus, man kann ja auch mal stolpern, besonders wenn man so dicht hintereinander läuft...

2 Fragen zu Film 6

von jimknopf600 » 17.10.2021, 22:51

Hallo,

1.: gab es damals neue Autokennzeichen, weil riesige Berge alter Nummernschildern auf dem Schrottplatz am Hafen liegen?

2.: gibt es Setfotos oder Infos darüber wie die Aufnahmen von Egon im Betonkübel entstanden sind? Als der Kran stark schwenkt und natürlich(lach) als der Kübel nach unten stürzt sieht man deutlich dass eine Puppe im Kübel steht. Aber als der Kübel mit Egon überm Wasser hängt und auf- und abfährt scheint es echt zu sein :oops: , da Egon sein Gesicht verzieht. War Ove wirklich so schwindelfrei und für solche Stant's zu haben?
Auch fällt mir dazu Film 7 ein als die Bande über die Gleisbrücke(für Leitungen, also Rohrbrücke) über den Rangiergleisen läuft..., ein Geländer gibt es scheinbar nicht.

Gruß, Lutze

Nach oben