Kuriositäten rund um die Olsenbande

Allgemeines zur Olsenbande / Generelt om Olsen-Banden

Kuriositäten rund um die Olsenbande

Beitragvon Steffen » 19.07.2013, 19:08

"Olsenbande am Werk" schreiben die Eichsfelder Nachrichten am 19.07.2013 in ihrem Artikel :lol:
Als ein Bürger der Polizei 3 Einbrecher gemeldet hat fanden die Beamten tatsächlich eine Olsenbande vor Ort - kaum zu glauben...... hier der Artikel mit der Auflösung :lol: :mrgreen:

Re: Kuriositäten rund um die Olsenbande

Beitragvon jimknopf600 » 19.07.2013, 20:44

Hier ist ooch nüscht mehr sicher :D :lol: Die Bande schlägt aber auch überall zu.
Habe jedenfalls schön gelacht, prima Idee!

Gruß, Lutz


Re: Kuriositäten rund um die Olsenbande

Beitragvon Yvonne » 22.07.2013, 12:58

Ich wußte bis vor kurzem noch nicht, daß Egon einen Sohn gehabt habt. Als ich in Kopenhagen im Bus saß, bin ich an einem Firmenwagen von Egon Olsen & Søn A/S (http://www.egon-olsen.dk/) vorbeigefahren. ;)

Re: Kuriositäten rund um die Olsenbande

Beitragvon Steffen » 22.07.2013, 18:25

Ich hätte da gleich an einen Coup gedacht :mrgreen:

Re: Kuriositäten rund um die Olsenbande

Beitragvon Heiko » 01.12.2013, 21:46

Hej Ihr beiden,

danke für Eure Mühe mit den Seiten zum Drehstab und zu Erik Balling. Wie gewaltig ist das denn, man lernt nie aus, auch noch nicht gewußt: "… geschrieben wurde auf DDR-Schreibmaschinen - Marke Erika". So kam das Resultat in Form der Filme ja wieder ins gamle Østtyskland zurück... einfach mächtig gewaltig!

Re: Kuriositäten rund um die Olsenbande

Beitragvon Paul » 02.12.2013, 10:43

Gern geschehen. Die zwei Seiten waren längst überfällig ;)

Re: Kuriositäten rund um die Olsenbande

Beitragvon slg » 05.08.2015, 22:09

Und ich hätte nun gewettet, er ist sein ganzes Leben lang nie groß aus Hauerslev herausgekommen ....

https://twitter.com/HistoricalPics/stat ... 3767526400

Re: Kuriositäten rund um die Olsenbande

Beitragvon slg » 06.02.2017, 02:39

Der aktuell in den Kinos zu sehende Film "Kundschafter des Friedens" mit Henry Hübchen, Michael Gwisdek, Thomas Thieme und Winfried Glatzeder als vom BND reaktivierte greise DDR-Agenten erinnert nicht nur stellenweise so ein bisschen an die Olsenbande, sie werden im Film auch von einem jungen BND-Mann (!) ausdrücklich so tituliert ... :D