Palads - Palastkino Kopenhagen vor dem Abriss?

Allgemeines zur Olsenbande / Generelt om Olsen-Banden
Antworten
Paul
Administrator
Beiträge: 835
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Wohnort: Leipzig

Palads - Palastkino Kopenhagen vor dem Abriss?

Beitrag von Paul » 31.01.2017, 19:37

Laut einem aktuellen Entwurf soll das markante Kino Palads in Kopenhagen abgerissen werden. Im Palastkino fanden die Galapremieren der Olsenbandenfilme 1-13 statt, außerdem beging die Olsenbande hier im 5. Film einen Coup. Der Grundstückseigentümer, die dänische Staatsbahn, möchte den angrenzenden Bahngraben mit Gebäuden und Hochhäusern überbauen.

Der Chef der Nordisk Film Kinos, zu denen auch das Palads gehört, ist begeistert von den Plänen, da im Neubau auch ein viel größeres und moderneres Kino entstehen soll. Auch der Bürgermeister hat bereits seine Zustimmung signalisiert, während die meisten Kopenhagener für den Erhalt des Palads sind. Nun liegt es am Technik- und Umweltausschuss, ob die Pläne genehmigt werden. Das 1918 erbaute Gebäude steht übrigens nicht unter Denkmalschutz.

Es formiert sich in Dänemark gerade ein großer Protest gegen die Pläne. Für den 8. März 2017 ist eine Demo vor dem Kino geplant: https://www.facebook.com/events/378816702488707/

Es gibt auch bereits mehrere Protestseiten:
https://www.facebook.com/Bevar-Palads-K ... 9/?fref=ts
https://www.facebook.com/Bevar-Palads-B ... 3896467809
#RedPalads

Presse:
http://pol.dk/5811000
http://jyllands-posten.dk/indland/kbh/E ... edrivning/
Dateianhänge
palastkino_6993.jpg
Palads

Paul
Administrator
Beiträge: 835
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Wohnort: Leipzig

Re: Palads - Palastkino Kopenhagen vor dem Abriss?

Beitrag von Paul » 06.02.2017, 19:43

Update: Die Politiker in Kopenhagen haben heute am 6. Februar 2017 grünes Licht für den Abriss des Palads Kinos gegeben. Der Technik- und Umweltausschuss hat sich damit auch dagegen entschieden, das Gebäude unter Denkmalschutz zu stellen.

Aktuelle Pressartikel:
http://www.bt.dk/politik/koebenhavns-ko ... sk-biograf
http://nyheder.tv2.dk/samfund/2017-02-0 ... -rives-ned

Unterschriftenaktion:
https://www.skrivunder.net/biograf_palads

Paul
Administrator
Beiträge: 835
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Wohnort: Leipzig

Re: Palads - Palastkino Kopenhagen vor dem Abriss?

Beitrag von Paul » 16.02.2017, 12:59

Hier gibt es eine zweite Unterschriftenaktion: https://www.wechange.dk/indsamling/beva ... nhavn-208/

MARTHA
Beiträge: 6
Registriert: 15.10.2016, 19:59

Re: Palads - Palastkino Kopenhagen vor dem Abriss?

Beitrag von MARTHA » 18.02.2017, 18:11

:o das geht ja gar nicht :!: :!: :!:
So ein ehrwürdiges Gebäude muss doch erhalten werden!!!! Die Olsenbande ist Kult und damit muss auch das Palads erhalten werden. Ich kann mir vorstellen, dass viele Fans aus dem Ausland das Palads besuchen. ich war selbst im Herbst dort und stand vor dem Kontor :)

Paul
Administrator
Beiträge: 835
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Wohnort: Leipzig

Re: Palads - Palastkino Kopenhagen vor dem Abriss?

Beitrag von Paul » 26.01.2018, 19:43

TV2Lorry hat nachgefragt, wie es ein Jahr nach bekannt werden der Abrisspläne und anschließender Proteste aussieht.

Demnach werden die Pläne nun konkret ausgearbeitet. Vibeke Wolfsberg, die Direktorin der Nordisk Film Kinos sagte, dass in das Palads Kino in den letzten 10 Jahren über 70 Millionen Kronen investiert wurden. In spätestens in 5-10 Jahren ist es aber nach seiner Aussage nicht mehr zu finanzieren und technische Innovationen nur noch schwer zu integrieren. Ein Neubau ist daher unausweichlich.

https://www.tv2lorry.dk/artikel/nedrivn ... -projektet

Derweil feiert das Kino heute sein 100 jähriges Jubiläum mit gratis Popcorn.

Antworten