Olsenbande bei Wikipedia

Allgemeines zur Olsenbande / Generelt om Olsen-Banden
Antworten
Heiko
Beiträge: 457
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Olsenbande bei Wikipedia

Beitrag von Heiko »

Hallo,

ich landete grad mal auf der Wikipedia-Seite zu Film 9:

http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Olsenb ... _wieder_zu

Da fällt mir ein Paradoxon auf: bei der Besetzung steht Magnus Magnusson als der Fahrer des Autos mit Dachgepäck. Weiter unten bei Anmerkungen Bo Christensen. Das Problem ist ja bekannt.

Unter deutscher Synchronisation (zu Rolf Herricht):

Er starb nur rund zwei Monate (hier fehlt offenbar etwas, also vorher oder nachher?), nachdem der Film im Juni 1981 in der DDR seine Premiere hatte.

Für den Leser bisschen verwirrend vielleicht :? Jeg ved ikke...?

Gruß Heiko

slg
Beiträge: 473
Registriert: 14.03.2012, 23:03
Wohnort: Gera

Re: Olsenbande bei Wikipedia

Beitrag von slg »

Ah, mein Bier ;)

Zum Fahrer mit Dachgepäck: Der Fahrer wurde also von Magnusson gespielt? Ich glaub fast, das stand so auch schon bei Fank Eberlein .... dann werd ich das ggf. mal ändern müssen ;)
War Christensen denn ebenfalls im Film zu sehen?

Zu Rolf Herricht: Im Juni 1981 hatte der Film seine DDR-Premiere. Im August 1981 starb Herricht, also zwei Monate später. Ich versteh grad das Problem nicht ganz?

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Olsenbande bei Wikipedia

Beitrag von Steffen »

das mit dem Fahrer mit dem überladenen Auto ist etwas kompliziert:

Fakt ist: Die Frau im Auto ist Kirsten Hansen-Møller, Rikke aus "Oh, diese Mieter!", mindestens eins der Kinder im Auto ist ihr Kind, also liegt es nahe, dass der Mann der Ehemann von Kirsten Hansen-Møller ist und das ist Bo Christensen, der Produktionsleiter der Olsenbandenfilme.

Kirsten hat uns auch einmal erzählt, dass es ihr Mann ist und eben die Kinder.

Und da scheiden sich die Geister. Vom Aussehen her ist es eher Magnusson, von der Logik her sollte es Bo Christensen sein..... und der sieht wiederum ähnlich aus.... :idea:

Heiko
Beiträge: 457
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Olsenbande bei Wikipedia

Beitrag von Heiko »

Hallo slg,

ok, der Satz klingt bissl eigenartig zu lesen, zumindest in meinen Augen. ;) "Er starb nur rund zwei Monate später, nachdem der Film seine Premiere hatte..." so würd ich es schreiben. Aber Du beziehst Dich auf das "nachdem", versteh Dich schon ;)

Schönen 1. Advent...

slg
Beiträge: 473
Registriert: 14.03.2012, 23:03
Wohnort: Gera

Re: Olsenbande bei Wikipedia

Beitrag von slg »

Juhu, der neueste Streich unseres Freundes Coffins kann endlich bestaunt werden! Darauf war ich schon seit Wochen gespannt ;)
http://de.wikipedia.org/wiki/Valby

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Olsenbande bei Wikipedia

Beitrag von Steffen »

Ja sehr schöne Seite über Valby, der Stadtteil von Kopenhagen hat wirklich Charme. Aber Balling kam nicht aus Valby, er wohnte in Gentofte. Vielleicht hat er einmal in Valby gewohnt, aber das weiß ich nicht.

Auf der dänischen Wikipedia-Seite steht es auch ganz anders geschrieben. Mal abgesehen davon, dass die deutsche Seite zu Valby viel umfangreicher ist ;)

slg
Beiträge: 473
Registriert: 14.03.2012, 23:03
Wohnort: Gera

Re: Olsenbande bei Wikipedia

Beitrag von slg »

Zumindest Paul wird sich vielleicht erinnern: Letztes Jahr in Leipzig haben wir u.a. auch über die Bebilderung der Wikipedia-Artikel und die etwas "merkwürdige" Herkunft der Bilder gesprochen. Und *ta-daah* jetzt ist es amtlich: Nachdem es schon vor einigen Tagen das Bild mit der Gesamtbande erwischt hat, ist nun auch das Bild von Ove Sprogøe wegen Urheberrechtsverletzungsverdacht gelöscht worden. Schade, aber war wohl zu erwarten...

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Olsenbande bei Wikipedia

Beitrag von Steffen »

Das war ja früher oder später zu erwarten, jetzt versteht ihr vielleicht auch unsere Vorsicht hier im Forum und auf der HP, gerade mit Bildern die nicht genehmigt sind zur Veröffentlichung und von Innenaufnahmen.

Einerseits ist es natürlich richtig, es kann ja nicht jeder machen was er will, andererseits ist es schade, gerade bei alten Fotos. Ich weiß ja nun nicht welche Bilder es bei Wikipedia genau betrifft, aber so geschieht es auch mit den Rechten für andere Formate und da kommt der Punkt für mein Unverständnis: Lieber lässt man viele Sachen in Archiven versauern, statt es der breiten Masse zugänglich zu machen.

Übrigens wurden in letzter Zeit auch bei youtube zahlreiche Videos zur Bande gelöscht.

Antworten