Olsenbande im MDR

Allgemeines zur Olsenbande / Generelt om Olsen-Banden

Re: Olsenbande im MDR

Beitragvon Paul » 10.02.2016, 11:17

HolmHansen hat geschrieben:Die Olsenbande auf hoher See ist kein 3D-Film,sondern ein Animationsfilm so wie die Olsenbande in feiner Gesellschaft auch,nur das der zusätzlich in 3D produziert wurde.Das sollte man unterscheiden,sonst denken einige das der zweite Animationsfilm auch in 3D produziert wurde.

Da hast du nicht ganz unrecht. Es sind zwar beides Computeranimationen in einer 3D-Welt (also eigentlich 3D-Filme), aber als echte 3D-Version mit 3D-Effekten ist nur der erste Teil erschienen.

"Die Olsenbande auf hoher See" war übrigens auch als 3D-Ausgabe für den Zuschauer geplant, aber da der große Rummel um 3D zu dem Zeitpunkt schon wieder vorbei war und die Zuschauer dafür keinen Aufpreis zahlen wollen hat man kurzerhand darauf verzichtet.

Zu dem Thema 3D-Animationsfilme gibt es auch eine sehr schöne Erklärung bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von ... ionsfilmen
"Diese Liste zeigt Filme in Spielfilmlänge, die komplett computeranimiert sind. Damit ist hier ausschließlich 3D-Animation gemeint, als Abgrenzung zu 2D-Animationsfilmen, die inzwischen ebenfalls zum größten Teil oder vollständig im Computer entstehen. 3D-Animation bezieht sich nicht auf 3D-Filme, die mit einer speziellen Brille im Kino gesehen werden, sondern auf eine konkrete Animationstechnik, mit der die Filme produziert werden."

Geschnittene Filme im MDR?

Beitragvon oskar » 06.03.2016, 13:53

Also, mir schleicht sich das Gefühl ein: die 2 Animationsfilme im MDR sind beschnitten wurden.
Die sind so um die 6-7min kürzer als die DVD.
Bild ich mir das nur ein oder ist dem so?

Re: Olsenbande im MDR

Beitragvon Steffen » 06.03.2016, 16:07

Habe den Film leider nicht im MDR gesehen, ist aber möglich, dass er zurecht gestutzt wurde, damit er ins Programm passt.

Re: Olsenbande im MDR

Beitragvon Paul » 06.03.2016, 16:51

Die Filme sind im Fernsehen zwar kürzer als die Kinofassung (da 25 statt 24 Bilder pro Sekunde gezeigt werden), aber hier fehlt tatsächlich noch mehr.

"Die Olsenbande in feiner Gesellschaft" ist in der Kinofassung und auf Blu-Ray 78 Min. lang, die schneller laufende DVD 75 Minuten. Die Fernsehfassung müsste also genauso lang wie die DVD sein, ist aber nur 73 Minuten lang.

Ich vermute mal, dass man am Abspann gespart hat. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man den Film ansich beschnitten hat.

Re: Olsenbande im MDR

Beitragvon Bimmer » 10.07.2017, 13:52

Die Olsenbande lief am Sa. 8.7.17 im mdrHD ;Teil 1 und 2.

Nächster T.: So 16.07. 10:15Uhr 94:34 min
Die Olsenbande fährt nach Jütland Spielfilm Dänemark 1971 VT-Untertitel Audiodeskription HD-Qualität Stereo 16:9 Format

und: So 23.07. 10:15Uhr 93:36 min
Die Olsenbande und ihr großer Coup Spielfilm Dänemark 1972 ;

So 30.07. 10:15Uhr 95:45 min
Die Olsenbande läuft Amok Spielfilm Dänemark 1973 ;

Der (voraussichtlich) letzte Streich der Olsenbande
So 06.08.2017 10:15 Uhr MDR FERNSEHEN