Olsenbande sieht Rot - Serviceschild und Fake-Schlösser

Alles was zu den Olsenbandenfilmen gehört / Alt om Olsen-Banden filmene
Antworten
fffranz
Beiträge: 20
Registriert: 10.10.2017, 18:50

Olsenbande sieht Rot - Serviceschild und Fake-Schlösser

Beitrag von fffranz » 10.09.2019, 12:13

Ist mir letztens bei der "Olsenbande sieht Rot" aufgefallen: Als der Taxifahrer in das Bistro geht, hängt da ein Schild "Service bis 4 Uhr". Das würde doch bedeuten, daß der Laden um 4 schließt. Der Taxifahrer geht aber um 4.00 Uhr rein, Benny klaut das Taxi und fängt den Pornodirektor um 4.15 ab. Was meint Ihr?

Worüber ich mich auch amüsiere sind die Fake-Schlösser: man sieht - nicht nur in diesem Film - oft, daß die Protagonisten normale Türen mit Klinke zudrücken und dann noch mal dran wackeln um anzudeuten, daß die Türe zu ist: so der Chefkoch von "MAXIM" als sie Feierabend machen, auch der Pornodirektor hat nicht wirklich einen Schlüssel in der Hand. Auch z.B im 4. Film ist die Türe zu, nachdem die Nachbarin von Kjeld und Yvonne die Tür nach dem Besuch der Polizei schließt ;-) Man müßte sich mal die Mühe machen, die Fake-Schlösser in den Filmen aufzuzählen.
Zuletzt geändert von fffranz am 10.09.2019, 13:43, insgesamt 1-mal geändert.

Paul
Administrator
Beiträge: 833
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Wohnort: Leipzig

Re: Olsenbande sieht Rot -

Beitrag von Paul » 10.09.2019, 12:49

Dann muss das ein Übersetzungsfehler in dem DEFA-Trickschild sein, denn im dänischen Original steht da: "Rund um die Uhr geöffnet. Labskaus ab 4 Uhr".

fffranz
Beiträge: 20
Registriert: 10.10.2017, 18:50

Re: Olsenbande sieht Rot -

Beitrag von fffranz » 10.09.2019, 13:42

Daß das ein Übersetzungsfehler ist, habe ich mir schon gedacht. "Labskaus ab 4 Uhr" - das hätte man keinem serviceentwöhnten DDR-Bürger vermitteln können.

Antworten