Film 13: Drehpanne?

Alles was zu den Olsenbandenfilmen gehört / Alt om Olsen-Banden filmene

Film 13: Drehpanne?

Beitragvon Bimmer » 11.02.2013, 15:13

Hallo Boys und Boysinen,

hat schonmal jemand erwähnt das das Mikro im Bild zu sehen ist, als Benny das Spielcasino betritt :?:

Und als die drei auf dem Eifelturm stehen zeigt Egon "Dort kommt Er",
aber in dem Moment ist "BANK"JOHANSEN NOCH HINTER EINER Wand und somit nicht sichtbar. Aber Egon ist halt ein Tausendsasser ;)

Naja und das das Nachthemd von Bank-Johansen frisch gebügelt auf der Wäscheleine hängt, ist ja in Frankreich so üblich. jajaja Süüsanne

Es gibt noch einiges, welches die Balling-Banden da geschludert haben :) , aber das dürfen die anderen Fäns rausfinden. kom ci kam ca

Re: Drehpanne im Film13

Beitragvon bernina » 14.02.2013, 01:42

Hallo Bimmer, noch gar nicht aufgefallen,muß ich mal darauf achten ;)

Re: Drehpanne im Film13

Beitragvon Paul » 14.02.2013, 09:59

Bimmer hat geschrieben:hat schonmal jemand erwähnt das das Mikro im Bild zu sehen ist, als Benny das Spielcasino betritt :?:


Meinst du, das was sich am oberen Bildrand bewegt? Drauf hat uns schon einmal ein Fan hingewiesen, es ist aber nur Bennys Hut der sich an der glänzenden Decke spiegelt. Auf der dänischen Blu-Ray ist es ganz deutlich zu sehen. ;)

Re: Drehpanne im Film13

Beitragvon Bimmer » 14.02.2013, 16:35

ollroit Paul,

ich muß mich bei Dir und bei Benny entschuldigen, auch bei YVONNE, wenn es von Bedeutung ist ;)

Es ist in der Tat eine Spiegelung seiner Selbst...aber die anderen Patza behalten ihre Gültigkeit.

Alles eine Sache von ´Manipulation´

Ist eigentlich der von der Sondereinheit, in der Lund 3 Staffel, der Sohn von Preben Kaas?

Re: Drehpanne im Film13

Beitragvon Paul » 14.02.2013, 18:52

Bimmer hat geschrieben:Ist eigentlich der von der Sondereinheit, in der Lund 3 Staffel, der Sohn von Preben Kaas?


Ja, Nikolaj Lie Kaas ist der Sohn von "Dynamit-Harry" Preben Kaas. Er hat 2011 sogar den Ove Sprogøe Preis gewonnen.

Re: Drehpanne im Film13

Beitragvon Bimmer » 15.02.2013, 15:50

tack, precis

naja hatte keine Gelegenheit die Namen zu checken,

irgendwie habe ich im Gesicht des jungen Schauspielers, den wieder Hall eines Beterov gesehen, deshalb die Frage.

...der Beterov war ja eigentlich ein ganz guter, und nicht so dumm wie er aus sah... ;)

Re: Film 13: Drehpanne?

Beitragvon BYD » 08.07.2015, 08:36

Ähmm.... von wem redet ihr hier? Was ist die "Lund 3 Staffel"?
Böhmische Dörfer....
Bitte um Aufklärung.

Re: Film 13: Drehpanne?

Beitragvon Paul » 08.07.2015, 08:46

Oh, da hast du aber was verpasst. Sieh mal in das Thema "Andere dänische Filme und Serien": viewtopic.php?f=4&t=346

In den letzten Jahren sind so viele schöne Filme und TV-Serien in Dänemark entstanden, die es nach Deutschland geschafft haben und unbedingt angesehen werden sollten. Lund meint übrigens "Kommissarin Lund – Das Verbrechen". Die erste Staffel gehört zu den besten Produktionen die ich je gesehen habe, ein Fall in 1000 Minuten und mit extremen Suchtfaktor (aber nicht das US-Remake ansehen).

Re: Film 13: Drehpanne?

Beitragvon BYD » 10.07.2015, 20:41

Wow! Das klingt sehr gut. Grundsätzlich mag ich Filme skandinavischer Herkunft; aber bei Serien kenn ich mich nicht aus. Werde mir das Thema "Andere dänische Filme" genauer unter die Lupe nehmen. Vielen Dank für den Tip(p)!