Film 14: Poul Bundgaard in Film 14?

Alles was zu den Olsenbandenfilmen gehört / Alt om Olsen-Banden filmene

Film 14: Poul Bundgaard in Film 14?

Beitragvon dkfan96 » 12.01.2012, 14:15

Wie ja bekannt, ist Poul Bundgaard, Darsteller von Kjeld, mitten in den Dreharbeiten zu Film 14 gestorben :( . Zu diesem Zeitpunkt (Anfang Juni 1998) waren die Innenaufnahmen aber schon abgeschlossen.

Gibt es die Videos irgendwo, auf denen "unser" Kjeld noch zu sehen ist???
Freue mich über Antworten :)

LG Dennis

Re: Poul Bundgaard in Film 14?

Beitragvon Steffen » 12.01.2012, 15:25

Was meinst du für Videos?

Re: Poul Bundgaard in Film 14?

Beitragvon dkfan96 » 14.01.2012, 12:02

Ich meine Szenen aus dem 14. Film mit Poul Bundgaard als Darsteller...

Re: Poul Bundgaard in Film 14?

Beitragvon Steffen » 14.01.2012, 15:50

Die Szenen, die mit Poul Bundgaard gedreht wurden sind auch im Film zu sehen.

Übrigens gibts auf der dänischen DVD Ausgabe zu dem Film eine Art Making Of, wo es um diese Geschichte geht, auch wenn man nicht alles versteht, da es auf dänisch ist, sehr interessant.

Re: Poul Bundgaard in Film 14?

Beitragvon dkfan96 » 15.01.2012, 12:04

OK, danke.

Re: Film 14: Poul Bundgaard in Film 14?

Beitragvon BYD » 08.07.2015, 09:16

Man sieht die Double-Aufnahmen als Fan sofort. Auch wenn sich Tommy Kenter wirklich die beste Mühe gibt und ziemlich echt aussieht.
Auch kriegt man mit, dass jene Aufnahmen am liebsten von hinten gezeigt werden, um so wenig wie möglich das Double erkennbar zu lassen.
Im dänischen Original müsste sogar eine Stelle kommen, wo Tommy Kenter die Stimme Poul Bundgaards imitieren muss. Oder es war jemand anderes, der das gesprochen hatte. Jedenfalls gab es eine Sprachszene, die noch benötigt wurde. Es soll ziemlich echt klingen. ich weiß nur nicht, an welcher Stelle das ist.

Re: Film 14: Poul Bundgaard in Film 14?

Beitragvon slg » 11.07.2015, 20:01

Ja, in den Außenaufnahmen ist Kjeld meies Wissens in der Tat nie von nahem zu sehen, was m.E. gerade bei den Szenen rund um die Staatliche Verbrennungsanstalt sehr auffällt. Zu den wenigen Innenszenen, die nach Pouls Tod noch gedreht werden mussten, gehörte meines Wissens die mit Frank Eberlein als Komapatient.


@BYD: Ja, die Stimme des Doubles im Original war Kurt Ravn; ob man den Unterschied zur Originalstimme deutlich hört, kann ich nicht sagen, da ich den Film nie auf Dänisch gesehen habe ;)