Film 11: Sohn von Børge

Alles was zu den Olsenbandenfilmen gehört / Alt om Olsen-Banden filmene

Film 11: Sohn von Børge

Beitragvon Heiko » 04.01.2013, 01:32

Hej allesammen,

vor wenigen Minuten sah ich den Film 11. Dabei kam mir am Ende des Films die Frage, was denn heute aus dem hilflosen, kleinen und unschuldigen Wesen geworden ist. Er müsste ja heute um die Mitte 30 sein... ;) wär sicher auch mal interessant zu wissen...

Re: Film 11

Beitragvon slg » 04.01.2013, 01:45

Zumindest hat Børge ja am Ende des 14. Films eine andere Frau und wiederum ein kleines Kind. Vielleicht hat die kleine Fie eines Tages ihre Sachen und ihren Sohn gepackt, ist mit ihm nach Ostjütland zurückgekehrt und ließ ihn dort in ein ganz normales und spießiges Leben hineinwachsen? Aber vielleicht wurde sein Studium bzw seine Ausbildung ja trotzdem durch die väterlichen Finanzbetrügereien und Kronjuwelenräubereien finanziert? :D

Re: Film 11

Beitragvon Bimmer » 09.01.2013, 13:41

@ Heiko

hat man doch im 14 Film gesehen was aus ihm geworden ist..

Ich glaube sie nannten Ihn ALF :lol:

Re: Film 11: Sohn von Børge

Beitragvon BYD » 08.07.2015, 08:44

Das hätten sie sich im 14. Film sparen können. Neue Frau und neues Kind...
Im 8. ist ja Fier das erste Mal schwanger. Aber da findet sie ja auch, dass "unterbrechen" stark sei. Was sie ja dann wohl auch tut, da ja "das Kind" erst im 11. Film kommt.

Re: Film 11: Sohn von Børge

Beitragvon Heiko » 01.10.2016, 15:28

Wollt ich gestern Film 11 guggen... DVD konnte nicht eingelesen werden und wenn, ruck, ruck... Standbild... Hm, was nu, geben jetzt meine Olsenbanden-DVDs den Geist auf? Bei dreien ähnliches Bild, also zu unwahrscheinlich…Mußte ich doch heute vorm langen We und mit mäßiger Erkältung und Halsschmerzen mir noch nen nagelneuen DVD-Player kaufen... ohne die Bande und das Haus in der Amagargade geht doch nix… ;) alles läuft wieder, nix beschädigt das Heiligtum… *schnuff*

Nun Film 11, Szene vorm haus des Ministers: gibt es Informationen darüber, ob Morten selbst den Panzer fuhr. Möglich wäre dies auf jeden Fall oder half hier beim Dreh das dänische Miltär aus?

Würd auch wissen, wer der deutsche Redner für die Bundesrepublik war… frag ich mich jedesmal…

Allen ein schönes We.. wie wäre das wohl wie damals 1991 in Roskilde vorgeschlagen? Einheitsfeier mit Dänemark :lol: :lol:

Re: Film 11: Sohn von Børge

Beitragvon Paul » 04.10.2016, 13:47

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Morten Grunwald in der Szene am Lenkrad saß. Fahrend sieht man den Panzer ja nur von außen, also werden da auch nur Militärleute drin gesessen haben.

Im Haus des Ministers soll wohl ein Redemitschnitt vom damaligen deutschen Bundeskanzler Helmut Schmidt zu hören sein.

Re: Film 11: Sohn von Børge

Beitragvon Heiko » 03.08.2017, 23:29

Hatte heute Film 11 laufen, glaub nicht, dass die deutsche Stimme im haus des Ministers Schmidt ist, Schmidt hatte eine wesentlich tiefere Stimme, die im Film liegt zu hoch…