Neues Buch von Morten Grunwald

z.B. deutsche und dänische DVDs, Bücher und Raritäten / Fan artikler, f.eks. tyske og danske DVDer, bøger og rariteter
Tobias
Beiträge: 121
Registriert: 15.08.2008, 09:55

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Tobias » 22.03.2014, 11:49

001972 :D :D

*Michael*

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von *Michael* » 24.03.2014, 16:16

Nr. 000397 soeben vom Götterboten "HERMES" in Empfang genommen. Mächtig gewaltig !

Tobias
Beiträge: 121
Registriert: 15.08.2008, 09:55

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Tobias » 24.03.2014, 19:10

Guten Abend zusammen,


ich habt doch sicherlich schon eure Tickets bei uci-kinowelt bestellt oder wart vor Ort an den Kinokassen.

Wenn Ihr online bestellt habt,..bekommt man neben der Buchungsbestätigung auch links ein Feld mit dem QR Code.

Bei mir erscheint dieser QR Code aber nicht...,bei euch etwa?!

Reicht es einfach die Zahlungsbestätigung vorzuzeigen ,oder muß zwingend der QR Code angezeigt werden?!

Ich bedanke mich schonmal für eure Hilfe !!

Gruss
tobias

Paul
Administrator
Beiträge: 835
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Paul » 24.03.2014, 19:17

Tobias hat geschrieben:Reicht es einfach die Zahlungsbestätigung vorzuzeigen ,oder muß zwingend der QR Code angezeigt werden?!
Du brauchst den QR-Code, der dient als Eintrittskarte. Wenn du ihn in der Bestätigungs-E-Mail nicht sehen kannst, dann versuch mal auf den Link "Diese Seite im Web Browser anzeigen!" zu klicken.

Tobias
Beiträge: 121
Registriert: 15.08.2008, 09:55

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Tobias » 24.03.2014, 20:09

Diese Buchungsbestätigung ist Zahlungsbeleg und gleichzeitig KINOKARTE (Mobile Ticket)!

Sie können Ihre Tickets wie bisher am Ticketautomaten abholen oder Ihre ausgedruckte bzw. die auf Ihrem Smartphone angezeigte Buchungsbestätigung am Einlass scannen lassen. Sie erhalten dann direkten Zugang.


steht neben " Sie sehen hier keinen QR Code Dann klicken sie hier "

Tobias
Beiträge: 121
Registriert: 15.08.2008, 09:55

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Tobias » 24.03.2014, 20:11

Um das UCI mobile Ticket nutzen zu können, müssen Sie Ihre Buchung per Paypal oder Kreditkarte zahlen. Um das mobile Ticket auch bei Zahlung per EC Lastschrift zu erhalten, muss vorher mindestens eine erfolgreiche Buchung - egal mit welchem Zahlungsmittel - über Ihr Konto erfolgt sein. Das mobile Ticket über EC Lastschrift steht dann 14 Tage nach der Buchung zur Verfügung. Zusätzlich darf kein Zahlungsausfall innerhalb der letzten 14 Tage über das genutzte Konto entstanden sein. Wenn Sie keinen QR Code erhalten haben, müssen Sie das Ticket an den Abholautomaten im Kino abholen.

Tobias
Beiträge: 121
Registriert: 15.08.2008, 09:55

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Tobias » 24.03.2014, 20:13

Die Informationen habe ich auf der Seite vom uci-kinowelt gefunden.

Bedeutet das ich doch den QR Code nicht benötige?!

Steffen
Administrator
Beiträge: 795
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Steffen » 24.03.2014, 20:18

rein kommst du nur mit QR-Code. Wenn du dein Ticket bezahlt hast muss auf der Buchungsbestätigung eine Buchungsnummer stehen, mit der du am Ticketautomaten dann dein Ticket ziehen musst, ich schätze mal, dass auf dem Ticket dann der QR-Code drauf steht.

Hast du denn mal geklickt auf: " Sie sehen hier keinen QR Code Dann klicken sie hier " ?????

Vielleicht musst du ein Script erlauben :?

Tobias
Beiträge: 121
Registriert: 15.08.2008, 09:55

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Tobias » 24.03.2014, 20:21

Sorry !

Bei der Buchungsbestätigung steht eine Buchungsnummer ja

wenn man auf " Sie sehen keinen QR COde?! Dann klicken sie hier "

kommt folgendes;

Um das UCI mobile Ticket nutzen zu können, müssen Sie Ihre Buchung per Paypal oder Kreditkarte zahlen. Um das mobile Ticket auch bei Zahlung per EC Lastschrift zu erhalten, muss vorher mindestens eine erfolgreiche Buchung - egal mit welchem Zahlungsmittel - über Ihr Konto erfolgt sein. Das mobile Ticket über EC Lastschrift steht dann 14 Tage nach der Buchung zur Verfügung. Zusätzlich darf kein Zahlungsausfall innerhalb der letzten 14 Tage über das genutzte Konto entstanden sein. Wenn Sie keinen QR Code erhalten haben, müssen Sie das Ticket an den Abholautomaten im Kino abholen.

Tobias
Beiträge: 121
Registriert: 15.08.2008, 09:55

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Tobias » 24.03.2014, 20:22

Steffen hat geschrieben:rein kommst du nur mit QR-Code. Wenn du dein Ticket bezahlt hast muss auf der Buchungsbestätigung eine Buchungsnummer stehen, mit der du am Ticketautomaten dann dein Ticket ziehen musst, ich schätze mal, dass auf dem Ticket dann der QR-Code drauf steht.

Hast du denn mal geklickt auf: " Sie sehen hier keinen QR Code Dann klicken sie hier " ?????

Vielleicht musst du ein Script erlauben :?
hmm :(

Wie habt Ihr denn die Tickets gekauft?!

Steffen
Administrator
Beiträge: 795
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Steffen » 24.03.2014, 20:23

ach du hat per Lastschrift bezahlt! Dann musst du das Ticket am Automaten holen....... ;)

Steffen
Administrator
Beiträge: 795
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Steffen » 24.03.2014, 20:25

Tobias hat geschrieben: Wie habt Ihr denn die Tickets gekauft?!
Kreditkarte 8-)

Tobias
Beiträge: 121
Registriert: 15.08.2008, 09:55

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Tobias » 24.03.2014, 20:26

Sorry wenn ich mich unverständlicherweisse falsch ausgedrückt habe...

Ich habe per Lastschrift bezahlt... und nur eine OnlineBuchungsnummer erhalten.
Geht man ins Kino und zeigt die Buchungsbestätigung an der Kasse vor.. oder gibt man die Buchungsnummer in den Automaten ein ?

:?

Steffen
Administrator
Beiträge: 795
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Steffen » 24.03.2014, 20:28

am Automaten nach 14 Tagen, die müssen erst die Lastschrift-Buchung erhalten.

Tobias
Beiträge: 121
Registriert: 15.08.2008, 09:55

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Tobias » 24.03.2014, 20:30

also Buchungsnummer eingeben am Automaten und dann kommt das Ticket... raus ?:o * schwere Geburt mit mir ick weiss * :D

Steffen
Administrator
Beiträge: 795
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Steffen » 24.03.2014, 20:31

Yvonne würde sagen "Hast du es jetzt verstanden, Tobias?"

Tobias
Beiträge: 121
Registriert: 15.08.2008, 09:55

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Tobias » 24.03.2014, 20:32

hmm :? ;-)

Olsenfan

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Olsenfan » 25.03.2014, 12:05

512

Bei einem flüchtigen Durchblick bin ich doch etwas enttäuscht. Unter vielen Bildern vom Set verstehe ich nicht Screenshots aus dem Film. Selbst wenn die Bilder nicht von der Filmkamera stammen, hoffte ich doch Anders zu sehen.

Vögelchen
Beiträge: 30
Registriert: 27.12.2012, 18:44

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Vögelchen » 25.03.2014, 16:59

es sind aber auch einige Bilder von den Dreharbeiten mit dabei! ;)

MagasinDuNord
Beiträge: 179
Registriert: 24.09.2012, 19:48

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von MagasinDuNord » 25.03.2014, 21:33

Habe Nummer 3.469 :)

Fischfrevel

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Fischfrevel » 27.03.2014, 02:38

Habe 480

Paul
Administrator
Beiträge: 835
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Paul » 27.03.2014, 13:37

Die Frankfurter Allgemeine hat letzte Woche Uwe Tellkamps Vorwort aus "Meine Tage in gelben Socken" abgedruckt.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/b ... ageIndex_2

Heiko
Beiträge: 458
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Heiko » 27.03.2014, 13:42

Echt gut geschrieben, wie ich finde...

Steffen
Administrator
Beiträge: 795
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Steffen » 27.03.2014, 16:35

Heiko hat geschrieben:Echt gut geschrieben, wie ich finde...
wenn du meinst :? ich finde es ist ein intellektuelles Geschwurbel......

Olsenfan

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Olsenfan » 27.03.2014, 20:02

Paul hat geschrieben:Die Frankfurter Allgemeine hat letzte Woche Uwe Tellkamps Vorwort aus "Meine Tage in gelben Socken" abgedruckt.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/b ... ageIndex_2
Ja, man muß sich schon beim lesen etwas konzentrieren.
Aber gleich im ersten Satz die Olsenbande als Fernsehserie zu bezeichnen... ts ts ts :-)

Heiko
Beiträge: 458
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Heiko » 27.03.2014, 21:45

Hm, ok... :roll: mit Kopfschmerzen und nem stinkenden Käse in der Wohnung hätt ich auch meine Probleme... aber mit der Fernsehserie geb ich recht, das haut nicht hin... allerdings bin ich gesundheitlich seit 1 Woche heftig angeschlagen und leicht senilkonfuß, wahrscheinlich auch daher...
Frage: Geschwurbel = Gewurschtel?
Geschwurbel wahrscheinlich Leibzsscher Sächsch...
Gewurschtel stammt aus der Dresdner Ecke... :lol: einmal mit Profis arbeiten will... :lol:

Steffen
Administrator
Beiträge: 795
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Steffen » 27.03.2014, 22:11

@Heiko, dann guck mal bei Wikipedia nach dem Wort.

Heiko
Beiträge: 458
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Heiko » 27.03.2014, 22:15

@ Steffen, ok... naja, lag ich nicht ganz falsch... dacht ich mir schon... Du weißt, war natürlich nur Spaß... ;)

Wie dem auch sei, mir kommt der Artikel jetzt auch so vor. Ich hab ihn nur überflogen, weil ich bei solch langen Artikeln den Überblick verliere mit der Zeit beim Lesen.

Steffen
Administrator
Beiträge: 795
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Steffen » 27.03.2014, 22:18

Du kommst eben ins Alter. In Amerika werden die Chefs gefeuert, da sind sie fertig.

Heiko
Beiträge: 458
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Neues Buch von Morten Grunwald

Beitrag von Heiko » 27.03.2014, 22:20

Zu doof, über die Altersgrenze bin ich ja schon drüber weg... :-) 32, genau das richtige Alter, ist auch längst vorbei... aber meinen Hintern find ich noch, wenn er juckt... :lol: gottseidank...

Claus Ryskjær war damals in der Tat 32 Jahre alt... das Geb.-datum von Paul Hagen stimmt ja auch... ;)

Antworten