Biografie von Ove Sprogøe

z.B. deutsche und dänische DVDs, Bücher und Raritäten / Fan artikler, f.eks. tyske og danske DVDer, bøger og rariteter
jimknopf600
Beiträge: 71
Registriert: 03.03.2010, 01:21
Wohnort: Zeesen

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von jimknopf600 »

Hallo,

danke erst einmal für die tolle Info der Lesungen. Und natürlich habe ich mir eine Karte für Berlin gekauft. Freue mich schon sehr. Ob wir (Paul, Steffen) uns auch dort sehen werden?

Gruß, Lutz

Paul
Administrator
Beiträge: 853
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Land: Daenemark

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Paul »

@Lutz Wir hoffen doch, dass wir uns dort sehen ;)

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Steffen »

Die Thüringer Allgemeine hat am 11.02.2012 die ersten Leserbriefe zum Thema Olsenbande veröffentlicht, das muss man gelesen haben!

Leserbriefe zur Olsenbande in der TA vom 11.02.2012

Schön, dort auch Namen zu finden, die wir vom Fanclub kennen :mrgreen:

Der Hammer: Ein Wellensittich, der sich an der Titelmelodie probiert.

Paul
Administrator
Beiträge: 853
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Land: Daenemark

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Paul »

Außerdem hat die TA wegen der zahlreichen Zuschriften die Aktion bis 25. Februar verlängert und den Gewinn auf 20 Bücher verdoppelt! :)

Hier nochmal die Kontaktdaten für eure Erinnerungen mit der Olsenbande:
Thüringer Allgemeine
Kennwort "Olsenbande"
Gottstedter Landstraße 6
99092 Erfurt

Email: beilage (at) thueringer-allgemeine (punkt) de

HolmHansen
Beiträge: 26
Registriert: 04.05.2011, 10:38
Wohnort: Peine

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von HolmHansen »

Moin moin,

ich wollte mit meiner Frau auch nach Leipzig kommen um mir vielleicht eine signierte Version zu holen.Leider ist das nicht mehr möglich.Das liebe
Geld fehlt.
Wir wünschen allen einen schönen Tag und grüßt den Morten von uns.

Gruß

HolmHansen

Matthias
Beiträge: 59
Registriert: 18.05.2008, 09:48

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Matthias »

Weil ich es gerade erfahren habe: Am kommenden Wochenende veröffentlicht die Thüringer Allgemeine noch einmal neue Leserbriefe und - so habe ich es verstanden - werden auch die glücklichen Gewinner bekannt gegeben.

Übrigens, eine schöne Aktion, die die Zeitung ins Leben gerufen hat. Und ja, wirklich herrliche Artikel. Auch einer bei dem man sich wieder erkennt. Liegt wohl daran, dass es mein eigener Text war :mrgreen: Herrlich auch die Geschichte mit dem pfeifenden Wellensittich! Der Hammer, ich lag vor lachen! Was es nicht alles gibt!

@Paul, Steffen: Habt ihr schon versucht, die Leserbriefe auch hier veröffentlichen zu dürfen? Es wäre doch eine gute Idee, zu zeigen wie sich die Menschen nach all den Jahren noch an die Olsenbande erinnern und über sie denken. Perfektes Material für eine Fansite, meint ihr nicht?

Grüße,
Matthias

Paul
Administrator
Beiträge: 853
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Land: Daenemark

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Paul »

@Matthias Da hast du natürlich Recht, das gehört auf die Fanclub-Homepage. Wir haben eine Anfrage an die TA geschickt. Wenn sie zustimmen, werden wir die Artikel demnächst online stellen. ;)

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Steffen »

Vorstellung der Biografie nun auch bei artour auf dem MDR am Donnerstag, 15.03.2012, 22.05 Uhr:

MDR artour - Biografie Mächtig gewaltig über Ove Sprogøe

Wiederholung am Freitag, 16.03.2012 um 10.48 Uhr auch auf dem MDR

Tobias
Beiträge: 121
Registriert: 15.08.2008, 09:55

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Tobias »

Wo befindet sich das ARD TV Forum ,also welche Halle ?!

Finde es nicht auf dem Plan !!

Gruss + Dank
Tobias

Paul
Administrator
Beiträge: 853
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Land: Daenemark

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Paul »

Laut mdr-Homepage befindet sich das ARD-TV-Forum in Halle 3, Stand C 501

Wir haben die Info gleich auf der Veranstaltungsseite ergänzt: http://www.olsenbandenfanclub.de/news/2 ... progoe.php

Andreas
Beiträge: 43
Registriert: 02.04.2008, 10:24
Wohnort: Dresden

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Andreas »

Die dänische Original-Ausgabe (398 Seiten) umfasst ja etwas mehr Seiten ca. 150 Seiten mehr, als die jetzige deutsche mit ca. 240 Seiten. Die Schrift ist zwar etwas größer als bei der deutschen Ausgabe, aber dafür ist auch das Seiten-Format etwas kleiner bei deutschen Ausgabe, so dass es sich da dort nicht viel nimmt.
Weis jemand schon, wo bzw. was bei der deutschen zur dänischen Ausgabe gekürzt wurde? Ich habe mir gerade einmal beide Ausgaben angeschaut. zumindest wurden viele Bilder (wahrscheinlich aus rechtlich oder auch Druckkosten) weglassen und andere stark verkleinert wurden. Ich habe es noch nicht gefunden, aber irgendwo wurden wahrscheinlich auch Textpassagen gekürzt, bzw. weglassen.- Das tut natürlich dem Buch, kein Abbruch. Die deutsche Ausgabe ist trotzdem absolut großartig geworden. Aber rein interessehalber, trotzdem vielleicht interessant. ;)

Tobias
Beiträge: 121
Registriert: 15.08.2008, 09:55

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Tobias »

Ich hoffe alle Leute die heute bei der Erfurter Buchlese da seien konnten hatten viel Spaß !
Leider konnten wir nicht dabei sein.

Aber zur Leipziger Buchmesse ,Ludwig Buchhandlung und im Babylon können wir dabei sein !!!

*freu *

:D :D

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Steffen »

Die Lesung in Erfurt war wunderschön, Morten Grunwald hat viel von der Olsenbande erzählt, von Ove Sprogøe und Poul Bundgaard, 90 Minuten ging das Gespräch mit Janine Strahl-Oesterreich und selbst die Zusschauer durften Fragen stellen.

Danach gab Morten über eine Stunde Autogramme.

Fotos folgen....

Dummes Schwein
Beiträge: 242
Registriert: 31.03.2008, 14:47

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Dummes Schwein »

Ja, es war toll, und es gab nur eine winzige Kleinigkeit, die ich vermisst habe: TUBORG.

Heiko
Beiträge: 457
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Heiko »

Hej,

hole das Buch morgen aus unserer Thalia-Buchhandlung, bekam heute einen Anruf, dass es da ist...
Freuen wir uns auf heute abend auf Riverboat... :D

Schøne Sendung und Gruß
Heiko

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Steffen »

Ja gleich gehts los, hoffentlich bekommt das Dumme Schwein wenigstens heute sein Tuborg zur Sendung :lol:

Die verbleibende Zeit bis Riverboat könnt ihr ja mit Bilder angucken überbrücken, der erste Teil des Rückblicks auf den Morten Grunwald-Besuch in Deutschland ist online. HIER!
Dateianhänge
Morten Grunwald am 15.03.2012 in Erfurt
Morten Grunwald am 15.03.2012 in Erfurt

Heiko
Beiträge: 457
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Heiko »

Hallo Fans,

so, seit heute nun auch glücklicher Besitzer des Buches. Ich freu mich schon wahnsinning drauf, etwas (oder eher viel) über Ove zu erfahren...

Bild

Finde, dass was JSÖ hier für uns getan hat, verdient Respekt und Anerkennung, meine Meinung!

Grüße,
Heiko

Heiko
Beiträge: 457
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Heiko »

Hallo,

als ich heute das Buch kaufte, gab man mir einen Flyer in unserer Thalia-Buchhandlung mit. Darin fand ich was ganz interessantes:

Bild

Oben sieht man Ove bei Dreharbeiten vorm Gefängnis, links Kamera auf Schienen, unter ihm ein Mikro. Könnte fast der Dreh zum ersten Teil des letzten Filmes (Planke) gewesen sein... Darunter ein Bild (was offenbar viel später entstanden sein muss), welches Ove Sprogøe mit Karl-Heinz Oppel zeigt. Ich dachte bisher immer, beide sahen sich nur in der Nacht der Prominenten 1982. In der Doku, wo es erwähnt wurde, (glaub auf Artour oder Kino Royal vor längerer Zeit) war es für den MDR 1979. Kennen wir ja nun, das Rechercheproblem ;) Wieder was neues, zumindest für mich... wäre interessant zu wissen, wann und wo das war mit Karl-Heinz-Oppel.

Grüße
Heiko

slg
Beiträge: 475
Registriert: 14.03.2012, 23:03
Wohnort: Gera

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von slg »

HeikoU hat geschrieben:Darunter ein Bild (was offenbar viel später entstanden sein muss), welches Ove Sprogøe mit Karl-Heinz Oppel zeigt. Ich dachte bisher immer, beide sahen sich nur in der Nacht der Prominenten 1982. In der Doku, wo es erwähnt wurde, (glaub auf Artour oder Kino Royal vor längerer Zeit) war es für den MDR 1979. Kennen wir ja nun, das Rechercheproblem ;) Wieder was neues, zumindest für mich... wäre interessant zu wissen, wann und wo das war mit Karl-Heinz-Oppel.
Das Bild ist auf S. 35 im Olsenbandenlexikon von Frank Eberlein zu finden (dort allerdings in Schwarzweiß, wie das ganze Buch). Demnach war es 1998 in den Studios in Valby, also vermutlich am Rande der Dreharbeiten zum 14. Film .... nähere Infos könnten also möglicherweise in der zweiten Auflage von Eberleins Fanbuch zu finden sein, wo er von den Dreharbeiten zu diesem Film berichtet? Leider hab ich dieses Buch nicht selber .... ;)

Heiko
Beiträge: 457
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Heiko »

slg hat geschrieben: Das Bild ist auf S. 35 im Olsenbandenlexikon von Frank Eberlein zu finden (dort allerdings in Schwarzweiß, wie das ganze Buch). Demnach war es 1998 in den Studios in Valby, also vermutlich am Rande der Dreharbeiten zum 14. Film .... nähere Infos könnten also möglicherweise in der zweiten Auflage von Eberleins Fanbuch zu finden sein, wo er von den Dreharbeiten zu diesem Film berichtet? Leider hab ich dieses Buch nicht selber .... ;)
Hallo,

danke für die Info, meine Vermutung ging auch dahin, die Zeit um den letzten Film 1998 herum. Ich hab das Buch Eberlein/Habel (Das große Buch für Fans), das andere auch nicht. Wäre eigentlich ein mächtig gewaltiger Gedanke, jetzt wo unsere Helden in allen Medien sind, die Bücher wieder neu aufzulegen...

Gruß
Heiko

Santino
Beiträge: 47
Registriert: 28.06.2008, 07:57

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Santino »

Hi
Ich bin wieder mal da und habe lange nix von mir hören lassen.
Ich war bei uns in Erfurt dabei und habe die lesung mit gemacht und auch sofort das Buch Gekauft.
Es war sehr schön einen unserer Helden wieder mal live zu sehen habe Autogramme bekommen und ein Foto.
Ich möchte nur sagen Morten unser Benny ist cool drauf.
Ähm wie Kann ich das Foto hochladen?
Gruss Santino.
Santino mit Morten Grunwald in Erfurt
Santino mit Morten Grunwald in Erfurt

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Steffen »

Hej Santino, unter dem Schreibfeld findest du den Button "Dateianhang hoch laden" oder du schickst uns das Bild und wir laden es für dich hoch.

Wir waren auch in Erfurt, schade, dass wir uns nicht über den Weg gelaufen sind oder sind wir und ich bin mal wieder ganz senilkonfus :mrgreen:

Heiko
Beiträge: 457
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Heiko »

Hallo,

so, nun habe ich gestern die letzte Seite umgeschlagen unseres Bestsellers und bin gerührt... gerührt über den Menschen und Schauspieler Ove Sprogøe... :oops:

Sehr an die Nieren gingen mir die Kapitel 40 und 41... im Kapitel 40 kam mir manchmal auch doch nun die Frage: hätte man diesen Film drehen sollen? Ich weiß es auch nicht... :? Als würde ein Fluch drüber gelegen haben. Hatte schon ein klitzekleinwenig mit erhöhtem Augeninnendruck zu kämpfen.

Ove, wenn die Filme laufen wie jetzt, aus einer völlig neuen Perspektive sehen , was er für ein Mensch war, mit welchem Ehrgeiz er seinem Ziel, Schauspieler zu werden, nachging, fasziniert mich... das familiäre mit Eva, vorlesen abends etc...

Ove lebt weiter. Das ist das Schøne an Filmklassikern, Helden sterben nie... in diesem Sinne...

Jeg har en plan! Farvel Ove og mange tak for alt!
Heiko

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Steffen »

Das klingt ja echt bewegend, leider bin ich immer noch nicht durch. Ich komme einfach nicht dazu, es fehlen aber nur noch wenige Seiten. Bisher bin ich ganz zufrieden, außer, dass es in dem Buch doch allerhand offensichtliche Fehler gibt, wie z.B. der deutsche Filmtitel zu "Die Olsenbande fährt nach Jütland" der hier einmal "Die Olsenbande in Jütland" und dann "Die Olsenbande auf Jütland" heißt.

Ansonsten hatte Ove eine ganz tolle Frau die für ihn viel zurück gesteckt hat und sich um Haus und Familie gekümmert hat. Und sie sich gegenseitig viel Liebe und Respekt entgegen gebracht haben.

Dummes Schwein
Beiträge: 242
Registriert: 31.03.2008, 14:47

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Dummes Schwein »

HeikoU hat geschrieben:Farvel Ove og mange tak for alt!
Da kann ich mich nur anschließen!
(Bin auch grad durch mit der Biografie)

Santino
Beiträge: 47
Registriert: 28.06.2008, 07:57

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Santino »

Es ist einfach nur ein Geiles Buch.
Mehr und Besser geht nicht oder?
Gruss.

HolmHansen
Beiträge: 26
Registriert: 04.05.2011, 10:38
Wohnort: Peine

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von HolmHansen »

Moin moin,

ich bin nun auch durch und muss sagen das es ein Tolles Buch ist.
Die letzten 2 Kapitel sind echt traurig,aber so ist das leben eben.

Bei mir bekommt das Buch einen Ehrenplatz in der Vitrine wo auch die Holzbox von der Olsenbande steht.

Gruß

HolmHansen

Heiko
Beiträge: 457
Registriert: 14.04.2011, 16:11
Wohnort: Freital / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Heiko »

HolmHansen hat geschrieben:Moin moin,
Bei mir bekommt das Buch einen Ehrenplatz in der Vitrine wo auch die Holzbox von der Olsenbande steht.
Bei mir ebenso... was aber nicht bedeutet, dass ich es mir wieder eines Tages durchlesen werde... ;)

Heiko

Steffen
Administrator
Beiträge: 797
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Steffen »

So nun bin ich auch durch mit der Biografie. Bewegend, wirklich. Ove war durch und durch Mensch, jagte nicht dem Geld hinterher, hatte seine Schwächen und einen ausgesprochenen Sinn fürs Schöne. Sehe ich mal über die Anzahl der Fehler im Buch weg, auf jeden Fall eine Lektüre die man uneingeschränkt weiter empfehlen kann. Ja und die letzten Kapitel gingen auch mir sehr Nahe, auch wenn ich das ja schon aus dem Forum wusste. Ich habe viel Neues über Ove gelernt und weiß, dass dieser Mensch in meinem Herzen einen ganz besonderen Platz einnimmt, auch wenn ich ihn leider nie persönlich kennen lernen durfte.
Dateianhänge
Oves Haus in Tømmerup (Aufnahme von 2005)
Oves Haus in Tømmerup (Aufnahme von 2005)

Santino
Beiträge: 47
Registriert: 28.06.2008, 07:57

Re: Biografie von Ove Sprogøe

Beitrag von Santino »

Hi Steffen ich habe dir doch noch mehr Bilder geschickt mit Morten in Erfurt.Warum machste die nicht auch rein?
Gruss.

Antworten