Film 6 sexy Doren

Alles was zu den Olsenbandenfilmen gehört / Alt om Olsen-Banden filmene

Film 6 sexy Doren

Beitragvon SDO » 27.01.2018, 20:59

Hallo!
Durch das Forum hier angeregt habe ich mir noch mal den 6. Film genauer angeschaut, wegen der Filmfehler und so. Das in der Filmbeschreibung genannte Mikrofon am Anfang zur Hoteleinfahrt des Hotels Scandinavia war in miener zyx-Filmversion nicht zu sehen oder habe es doch übersehen.
Dann habe ich vermehrt auf die Schrift geachtet. Leider braucht man Dänisch-Kenntnisse und idealerweise noch weiteres Hintergrundwissen aus der Zeit, wie von der damaligen Werbung etc.
So habe ich in der Bretterwand im Hintergrund als Kjeld und Benny gemeinsam mit dem "verrückt gewordenen" Egon die Kommode vom Altwarenhändler abholen, der Schriftzug "Sexy Doren", oder? In den Filmen tauchen ja immer wieder mal nackte Motive auf, am Anfang in diesem Film z.B. verteilt Benny Pornoheftchen aus dem Kiosk und auf einem der Kisten des ausländischen Diamantenverkäufers soll (laut den Infos hier) "Weekend Sex" stehen.
Ob das tatsächlich Werbung für eine Prostituierte namens Doren sein soll? Oder hat jemand eines andere Idee? Darüber steht auf einem Schild mit einem Pfeil das Wort inosan, welches Google -Translater leider nicht kennt.
Eine Recherche mit sexy Doren führt sofort zur Schauspielerin Mamie Van Doren, die als Sexsymbol ihrer Zeit galt. Vielleicht eine Referenz auf sie? Zeitlich würde es passen.
Oder denke ich zu "einseitig"?