Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

z.B. deutsche und dänische DVDs, Bücher und Raritäten / Fan artikler, f.eks. tyske og danske DVDer, bøger og rariteter
Antworten
Gast

Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Gast »

Nach der Insolvenz von Icestorm hat die Firma Fernsehjuwelen
GmbH deren Bestand bzw. Rechte an Filmen und Fernsehserien übernommen.

Erste Neuauflagen der Märchenfilme gibt es bereits und im November sollen auch neue Boxen unserer geliebten Bande, sowohl als Blu Ray als auch als DVD, erscheinen.

Eine Vorankündigung mit den technischen Daten gibt es bereits.

Blu Ray: https://fernsehjuwelen.de/35270/die-mae ... 4-blu-rays

DVD: https://fernsehjuwelen.de/35271/die-mae ... as-15-dvds

Sehr lobenswert ist das angekündigte umfangreiche, z.T. neue Bonusmaterial und die diesmal vollständige Untertitelung der Hauptfilme.
Damit haben auch nicht des Dänischen mächtige Menschen die Chance, ihren Helden im Original zu folgen.

Dr. Rolf Giesen hat zudem wohl zu allen 14 Filmen Audiokommentare eingesprochen.
Der Mann ist Filmwissenschaftler und besitzt ein umfangreiches Wissen, v.a. zum phantastischen Film bis in die 70er/80er Jahre ("Dr. Horror").
Ich bin gespannt, was er zur Olsenbande zu sagen hat.
Seine Kommentare sind oft "speziell". Man muss seine Art zu sprechen mögen, denn er schweift sehr oft ab, wenn er zum eigentlichen Film nichts Gehaltvolles zu sagen hat, aber das hat ja durchaus auch seinen Reiz. Jedenfalls fantastisch, dass er das überhaupt gemacht hat.

Auf doppelte Tonspuren verzichtet man laut Ankündigung nun ebenfalls.
Es gibt nunmehr "nur noch" jeweils eine LPCM Monospur in dänisch und deutsch.
Bleibt abzuwarten, wie die qualitativ ausfallen.

Zu guter Letzt gibt's noch die beiden "Vorgänger"-Filme "Kaliber 7,65" und "Entspann dich, Frede" dazu, letzteren nur OmU, da dieser nie deutsch synchronisiert wurde.

Die Filme werden auf 14 BDs bzw. 15 DVDs verteilt und da bin ich echt gespannt, wie Fernsehjuwelen das lösen wird.
Wenn wir nämlich durchrechnen, stellen wir fest, dass es 16 Filme + Bonus sind, d.h. auf mindestens zwei Blu Rays werden jeweils zwei Filme drauf sein.
Von der Speicherkapazität einer BD50 ist das möglich, aber die werden dann ganz schön voll, d.h. es könnte sich in der Kompression niederschlagen.

Auch wenn das nicht gerne gehört/gelesen wird, auch die Veröffentlichungen der Filmjuwelen GmbH sind da immer so ein bisschen "hit and miss". Ist die Vorlage gut, sind auch deren VÖ gut. Der originale "Lohn der Angst" fällt mir da z.B. ein.
Liest man allerdings etwas genauer, fällt auf, dass auch hier wieder interlaced Master zum Einsatz kommen werden (sofern die Ankündigung stimmt) und das bleibt leider leider leider ein Wermutstropfen.
Es dürfte sich bei den Videodateien also um die Icestorm Vorlagen handeln und ich vermute, da wurde nicht nochmal Hand angelegt, vergleiche auch die weiteren Neuauflagen ehemaliger Icestorm VÖ.

Dennoch freue ich mich auf die neue BD-Box, schon allein wegen der Untertitel und des neuen Bonusmaterials (Steffen, Paul, Ihr wart da sicher involviert), auch wenn's aus meiner Sicht wieder nicht ganz das Rundum-sorglos-Paket wird.

Geplanter VÖ Termin ist der 16.11.23 und ich kann Euch nur empfehlen über den Shop der Fernseh-/Filmjuwelen zu bestellen, da gibt's bei Bestellungen mehrerer Artikel immer ordentlich Rabatt, es wird gut verpackt und schnell versendet.
Kjeld Jensen
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2023, 09:23

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Kjeld Jensen »

Hab erst nach dem Verfassen meines Beitrags gemerkt, dass ich gar nicht eingeloggt war :shock:
Vielleicht kann man das von administrativer Seite noch ändern, ansonsten isses wie's is.
Max

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Max »

Gast hat geschrieben: 08.09.2023, 10:22 Auch wenn das nicht gerne gehört/gelesen wird, auch die Veröffentlichungen der Filmjuwelen GmbH sind da immer so ein bisschen "hit and miss". Ist die Vorlage gut, sind auch deren VÖ gut. Der originale "Lohn der Angst" fällt mir da z.B. ein.
Liest man allerdings etwas genauer, fällt auf, dass auch hier wieder interlaced Master zum Einsatz kommen werden (sofern die Ankündigung stimmt) und das bleibt leider leider leider ein Wermutstropfen.
Es dürfte sich bei den Videodateien also um die Icestorm Vorlagen handeln und ich vermute, da wurde nicht nochmal Hand angelegt, vergleiche auch die weiteren Neuauflagen ehemaliger Icestorm VÖ.
Sicher, dass die Videodateien 1:1 übernommen werden? Die meisten DEFA-Filme von denen sind doch noch gar nicht draußen? Gibt es irgendwo Vergleiche? Bei Mondbasis Alpha 1 hat man ja auch nicht Bild und Ton 1:1 von der vorherigen Veröffentlichungen von Crest Movie übernommen. Die hatte ja diverse (Ton-)Probleme gehabt, die es bei der neuen von Fernsehjuwelen zum Glück nicht gab. Man hat sogar das asynchrone Intro von Folge 12 korrigiert, welches es nämlich schon bei ems-DVD gab.
Bei der DVD vom 14. Film von Icestorm hatte die deutsche Fassung ja nicht mal das neue HD-Master gehabt, sondern nur das alte Deutsche. :x Und bei der ungeschnittenen Fassung kam mir der dt. Ton leicht asynchron vor. :? Schon alleine hier dürfte es nicht 1:1 die Icestorm-Fassung sein.
Kjeld Jensen
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2023, 09:23

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Kjeld Jensen »

Ich weiß natürlich nicht, ob die 1:1 identisch sein werden.
Ich habe das lediglich anhand der technischen Daten, die Fernsehjuwelen selbst auf ihrer Homepage angeben vermutet und da die dort auch bei den DEFA Märchen wieder mit 1080i "operieren", liegt die Vermutung nahe, dass das die gleichen Master sind. Muss ja auch nichts schlimmes sein (bis auf das "I"), wenn man an den gelieferten Mastern nicht noch zusätzlich rumwerkelt, wie bei Icestorm geschehen.

Ich habe ja auch geschrieben, dass es sehr schöne Editionen von denen gibt, z.B. "King Kong", "Lohn der Angst" und die von Dir erwähnte"Mondbasis".
Und sie sind auch nicht beratungsresistent. Bei zwei Belmondo Filmen waren die Synchronspuren zu tief. Da gab es dann, auch dank der Hartnäckigkeit von Cinefacts/Movieside Usern, einen Austausch gegen korrekte Discs.

Schade ist, dass die ansonsten irgendwie gar nicht kommunizieren. Ich hatte dem Kundendienst geschrieben, aber da kam nicht mal eine Eingangsbestätigung.

Ich freue mich trotzdem auf die Box. Vielleicht gibt's zu gegebener Zeit ja auch noch ein paar Infos von Steffen und Paul.
Kjeld Jensen
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2023, 09:23

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Kjeld Jensen »

Einen hab ich noch, dann lass ich's bis es neue handfeste Infos gibt. Versprochen!

Angestoßen durch die wichtigen Hinweise von @Max habe ich nochmal die Online Filmdatenbank bemüht.
Für alle, die die nicht kennen, das ist eine recht verlässliche Datenbank, die verfügbare Versionen von Filmen und Serien listet.

Dort wird bei den künftigen Veröffentlichungen der DEFA Märchen, z.B. "Das kalte Herz" in den technischen Daten tatsächlich 1080p angegeben, während die Icestorm Blu Ray noch in 1080i vorlag. Übrigens gibt auch Fernsehjuwelen 1080i/25fps an.

Bei den vorläufigen Angaben zur Blu Ray Box der Olsenbande hat man die Daten der Fernsehjuwelen zum Bild nicht übernommen und stattdessen gar keine Angaben gemacht und lediglich das Bildformat angegeben.

Das soll bitte nicht als Wertung aufgefasst werden, sondern einfach nur als Wiedergabe von verfügbaren Informationen.

Es bleibt also spannend...
Zuletzt geändert von Kjeld Jensen am 11.09.2023, 08:08, insgesamt 1-mal geändert.
Paul
Administrator
Beiträge: 875
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Land: Daenemark

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Paul »

Die Filme 1-13 werden im großen und ganzen von Icestorm übernommen. Wir hatten uns schon damals für eine neue 24p-Ausgabe stark gemacht, zumal das dänische HD-Master in diesem Format vorlag, aber bei Icestorm war interlaced ein Prinzip.

Der 14. Film ist hingegen völlig neu in HD zusammengesetzt, sowohl bei der DVD als auch Blu-Ray. Bleibt zu hoffen, dass es bei der 24p-Version bleibt, die wir eingereicht haben.
Max

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Max »

Wie ist denn der Ton? Wird der etwas verbessert?
Kjeld Jensen
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2023, 09:23

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Kjeld Jensen »

Danke für Deine Infos Paul.
Gilt Dein letzter Satz für alle Filme oder nur für Teil 14?

Dann bestünde ja Hoffnung, dass die Angaben bei Fernsehjuwelen nur Platzhalter sind.

Wie ist das bei den Filmen, die im Osten ihre Premiere im Fernsehen hatten? Weiß man da, ob die ursprünglich für einen Kinoeinsatz synchronisiert wurden?

Und noch eine Frage zum Bonusfilm "Diebesgrüße aus Kopenhagen": Die "ZYX" DVD warb damals mit einer originalen DEFA Synchro. Drauf war aber nur die West-Synchro und soweit ich recherchieren konnte, ist das auch die einzige deutsche Synchronisation. Hat die DEFA diesen Film überhaupt zusätzlich synchronisiert? Wisst Ihr das eventuell?
Paul
Administrator
Beiträge: 875
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Land: Daenemark

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Paul »

Die Filme 6, 8 und 10 wurden nur fürs DDR-Fernsehen produziert. Soweit wir wissen, wurde damals nur eine Fernsehfassung produziert, wahrscheinlich gibt es hier also gar keine 24p Kinofassung.

Von "Kaliber 7,65" gibt es nur die Westsynchro. ZYX war da sehr frei im Marketing, der 14. Film wurde ja auch mit original DEFA-Synchronisation beworben...
Kjeld Jensen
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2023, 09:23

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Kjeld Jensen »

Danke für die Infos Paul.

Ich habe "spaßeshalber" mal die Blu Ray von Teil 10 getestet.
Die Musik hat sowohl auf deutsch als auch auf dänisch die gleiche Tonhöhe. Wichtiger ist aber die Sprache, denn etwas zu hohe Musik verträgt das Ohr besser, als zu tiefe Stimmen.
Die Synchro würde ich als zu hoch einschätzen, sprich PAL Geschwindigkeit, es scheint also so, als wären auch die TV Premieren für einen möglichen Kinoeinsatz synchronisiert worden. Die dänische Sprache müsste demzufolge auch um ca. 4% höher sein, das ist natürlich schwieriger zu beurteilen, wenn man zum einen die Sprache kaum versteht und zum anderen keine anderen Vergleiche von den Schauspielern hat. Da müssten die "Muttersprachler" mal reinhören.

Nützt uns natürlich alles nix, wenn dann doch nur, wie angekündigt, 1080i Fassungen erscheinen.
Filmjuwelen antworten leider auf keinerlei Anfragen.

Also war meine Vermutung doch korrekt und ZYX hat sich da was ausgedacht. Marketing-technisch waren die ja echt dreist, alleine schon die vielen verschiedenen Boxen mit dem immer gleichen Hauptinhalt und "passenden" Zugaben...
Olsenfan_original

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Olsenfan_original »

Ich gehe mal als Laie davon aus, das die Synchronfirma die Filme 6,8 und 10 auch als Filmrolle aus Dänemark bekommen hat und erst nach der Synchro wurde eine MAZ fürs Fernsehen angefertigt.
Ich habe aber auf jeden Fall Erfahrung mit der Umwandlung von 25 fps auf 24 fps Ton und finde persönlich den Unterschied in der Tonhöhe für unbedeutend.
Patrick
Beiträge: 17
Registriert: 19.01.2016, 23:40

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Patrick »

Hallo in die Runde
erstmal, schön, dass es eine neue VÖ auf bluray gibt - v.a. die zwei Bonusfilme und die Untertitel klingen sehr gut.
Meine Frage - wer kann mir Näheres über "Dr. Rolf Giesen" berichten? Herr Gießen hat ja ein 48seitiges Booklet und Audiokommentare zu allen 14 Filme beigesteuert. Erstaunlich, bislang habe ich ihn im Olsenbanden-Universum nicht wahrgenommen und hätte eher andere Menschen bei dem Thema Audiokommentare oder Booklets erwartet...
Steffen
Administrator
Beiträge: 805
Registriert: 24.03.2008, 21:28
Wohnort: Leipzig

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Steffen »

Der Herr ist Film Wissenschaftler. Ich hätte auch andere erwartet, aber was will man erwarten...
Kjeld Jensen
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2023, 09:23

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Kjeld Jensen »

Ich habe ja in einem meiner Beiträge schon was zu ihm geschrieben. Er wird auch "Dr. Horror" genannt, da er viel im phantastischen Bereich unterwegs war/ist.
Ich hoffe auf ein paar interessante Sachen, zumindest setzt er auch die Zeit immer bissl mit in den Kontext. Vielleicht hat er was schönes zu damaligen dänischen Gesellschaft zu berichten oder so.
Ach man, ich hoffe so sehr, die versauen das nicht, aber ich traue mich auch nicht, meine Icestorm BDs jetzt schon abzustoßen... schwierig...
Kjeld Jensen
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2023, 09:23

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Kjeld Jensen »

Interlog, die Vertriebsfirma von Fernsehjuwelen, hat mir gerade per Mail bestätigt, dass die Filme im Format 1,66:1 auf den BDs abgelegt werden. Leider wieder nur interlaced, also 1080i.
Da kann man nur hoffen, dass es sich wenigstens um die unbehandelten Master handelt und nicht die, wo Icestorm noch "Hand angelegt" hat.
Eigentlich wollte ich wissen, wie die Aufteilung der 16 Filme auf 14 BDs ist. Na ja... ich habe jetzt nochmal explizit danach gefragt. Vielleicht antworten die nochmal.

Ergänzung: Gerade wurde mir mitgeteilt, dass die beiden Frede Filme in Standard Definition auf BD Nr. 14 abgelegt sind.
D.h. also, dass die wichtigsten Filme jeweils eine separate BD bekommen, die dann wohl abzüglich der doppelten Tonspuren und zuzüglich der neuen Extras den Icestorm BDs entsprechen.
Zuletzt geändert von Kjeld Jensen am 02.11.2023, 12:13, insgesamt 1-mal geändert.
Max

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Max »

Ich hoffe ja immer noch auf ein besseres Video-Codec. Das war das größte Problem einer jeder Icestorm-Veröffentlichung, hier ist viel Luft nach oben gewesen. Zumindest Fernsehjuwelen ist mir diesbezüglich nie negativ aufgefallen.

Schon ein bisschen schade, dass die Frede-Filme nur in SD vorliegen. Hier wäre eine zusätzliche Blu-ray für beide Filme in HD super gewesen. Die DVD-Veröffentlichung hat ja aus Platzgründen sogar eine 15. DVD bekommen.

Weiß eigenlich jemand, was es genau für eine Blu-ray-Hülle geben wird? So eine fette wie bei ein Käfig voller Helden?
Kjeld Jensen
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2023, 09:23

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Kjeld Jensen »

Soweit ich das noch rekapitulieren kann, hatte die Nordisk Icestorm zwei verschiedene Master angeboten (24fps + 25fps).
Die wurden dann von Icestorm verschlimmbessert.
Die dänischen Blu Rays haben auch das eine oder andere Problem, was z.B. Behandlung mit Digital Noise Reduction betrifft, sind insgesamt aber besser.
Na ja, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Ich sehe die Frede Filme als netten Bonus, aber da hätte ich mir auch eine extra BD gewünscht. Da hätten die Filme sogar in HD drauf gepasst. Ich weiß allerdings nicht, ob es da überhaupt schon entsprechende Master gibt.
Gott sei Dank haben sie die Filme auf die BD zum allerletzten (für mich verzichtbaren) Streich gepackt. Ärgerlicher wäre es gewesen, dafür einen der guten Filme zu "opfern".

Jetzt ist eh erstmal nichts mehr zu ändern.
Florian

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Florian »

Weiß man eigentlich ob der 14. Film nochmal einzeln auf Bluray erscheinen soll. Habe die anderen als Set von Icestorm und mag mir wegen dem einen Film nicht nochmal alle kaufen.
Max

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Max »

Im Nordisk+-Kanal auf YouTube kann man sich Ausschnitte der Frede-Filme in HD schauen. Hoffentlich basieren die SD-Fassungen bzw. der erste Teil wenigstens auf die HD-Master und nicht der alte deutschen DVD. :x
Kjeld Jensen
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2023, 09:23

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Kjeld Jensen »

Ach sieh einer an, die gibt's sogar schon in HD und wir werden mit SD Material abgespeist...
Max

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Max »

Ich habe mal bei FJ nach der Größe der Blu-ray-Box gefragt. Laut denen normale Blu-ray-Höhe, aber 53 mm breit. Interessant. Eigentlich haben solche großen Hüllen eher DVD-Höhe (siehe Ein Käfig voller Helden).

Hab mir mal Drei Haselnüsse für Aschenbrödel von denen gekauft. Und was soll ich sagen: Die FJ-Blu-ray wischt mit der alten Icestorm-Blu-ray den Boden auf, schon allein wegen dem neuen HD-Master. Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Das neue HD-Master ist übrigens in 1080p, während das alte 16:9-Master in 1080i ist. Das neue Master wurde auch nicht eingedeutscht was die Texte angeht. Für mich die bisher beste Veröffentlichung des Films, auch wegen den Extras und Booklet. Schön wäre es natürlich, wenn zumindest die ungekürzte dänische Fassung bei den Olsenbande in 1080p wäre.
Paul
Administrator
Beiträge: 875
Registriert: 24.03.2008, 20:39
Land: Daenemark

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Paul »

Wir können bestätigen, dass der 14. Film in 1080p24 erscheint. Alle anderen Filme bleiben bei 1080i.

Auf der Fanclubhomepage haben wir soeben einen Artikel zur neuen DVD- und Blu-Ray-Box veröffentlicht: https://www.olsenbandenfanclub.de/news/ ... uwelen.php
Kjeld Jensen
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2023, 09:23

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Kjeld Jensen »

Sehr ärgerlich. Auf den allerletzten könnten wahrscheinlich die meisten verzichten und ausgerechnet der ist als einziger als 1080p Variante verfügbar.
Hoffentlich schafft es wenigstens das unbehandelte 1080i Master auf die Discs, aber das werden wir ja schon bald sehen.
Kjeld Jensen
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2023, 09:23

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Kjeld Jensen »

Max hat geschrieben: 09.11.2023, 18:52 Ich habe mal bei FJ nach der Größe der Blu-ray-Box gefragt. Laut denen normale Blu-ray-Höhe, aber 53 mm breit. Interessant. Eigentlich haben solche großen Hüllen eher DVD-Höhe (siehe Ein Käfig voller Helden).

Hab mir mal Drei Haselnüsse für Aschenbrödel von denen gekauft. Und was soll ich sagen: Die FJ-Blu-ray wischt mit der alten Icestorm-Blu-ray den Boden auf, schon allein wegen dem neuen HD-Master. Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Das neue HD-Master ist übrigens in 1080p, während das alte 16:9-Master in 1080i ist. Das neue Master wurde auch nicht eingedeutscht was die Texte angeht. Für mich die bisher beste Veröffentlichung des Films, auch wegen den Extras und Booklet. Schön wäre es natürlich, wenn zumindest die ungekürzte dänische Fassung bei den Olsenbande in 1080p wäre.
Da haben Filmjuwelen auf das neue tschechische Master zurückgegriffen.
Das macht es für mich eigentlich noch unverständlicher, dass man bei der Olsenbande die 1080i Master verwendet. Da gibt's ja auch dänische 1080p Master.
Vielleicht haben sie die ja doch für die Originalfassungen genommen :?:
Wir werden es ja schon bald erfahren.
Max

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Max »

Hab die Box heute erhalten und hier grober Überblick, weil ich nicht viel Zeit hatte:

Positiv:
- Box mit 3 Blu-ray-Hüllen, was sehr Platzsparend ist.
- Die neuen Extras

Neutral:
- Menüs und Filme wurden von Icestorm 1:1 übernommen, mit leichten Anpassungen. Sind aber auf den ersten Blick nicht schlechter was die Filmqualität angeht. Die alten Icestorm-Blu-rays zum Vergleich habe ich leider nicht mehr.
- Das Blu-ray Intro mit Karl Heinz Oppel lässt sich endlich überspringen

Negativ:
- Frede-Filme nur als SD
- Die deutsche Untertitel sind nur für die DEFA-Fassungen verfügbar, was sie eigentlich wieder obsolet macht. :roll: Das ist selbst für FJ-Verhältnisse ein riesen Enttäuschung. Denn bei deren anderen Filmen wie z.B. "Onibaba" oder "Die blinde schwertschwingende Frau", wo auch die DEFA-Fassung mit auf Disc sind, hatte immer nur die Originalfassung deutsche Untertitel, was viel mehr Sinn macht. Schade, da hätte man sich die Untertitel auch gleich sparen können. :evil:
Kjeld Jensen
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2023, 09:23

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Kjeld Jensen »

Danke für die ersten Eindrücke.
Ziemliches "Mixed Bag" :?
Berichte gerne weiter, wenn Du noch etwas mehr Zeit finden solltest.
Kjeld Jensen
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2023, 09:23

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Kjeld Jensen »

Da es hier verdächtig still ist, will ich mal meine weiteren Eindrücke präsentieren.
Ich hatte eigentlich vor, mir das Update zu sparen, da im Vorfeld leider immer mehr Punkte aufkamen, die für mich gegen den Erwerb der Box sprachen.
Nun habe ich aber meine alten BDs abstoßen können und war somit "gezwungen", die neue Box auszupacken.
Das Design ist sicherlich Geschmacksache, eine Collage der originalen Kinoplakate hätte mir persönlich besser gefallen, aber die Verantwortlichen werden sicher ihre Gründe haben.
Das Booklet ist im Design der Box gehalten, was insofern problematisch ist, dass man es tatsächlich fertig gebracht hat, weiße Schrift auf gelbem Grund zu drucken. Lässt sich "sehr gut" lesen :?

Zur technischen Seite wurde eigentlich auch alles gesagt.
Optimal ist das Ergebnis auf jeden Fall nicht, aber im direkten Vergleich auf Leinwand habe ich zumindest keine Verschlechterung festgestellt. Die Bitraten sind etwa gleich (schlecht) wie bei den Icestorm BDs.
Die 14. BD ist wie befürchtet rappelvoll, was man den Filmstreams auch ansieht. Da säuft viel Detail unnötig ab.

Die Entscheidung komplette Untertitel nur für die deutsche Version anzubieten kann ich auch absolut nicht nachvollziehen. Die Untertitel wurden einmal erstellt und dann schaffen die es nicht, diese UT-Spur mit den Schnipseln für die Szenen der Originalversion zu kombinieren?

Die Menüs wurden etwas abgeändert, aber eigentlich nur, was deren Beschreibung betrifft.
Was mir negativ aufgefallen ist ist, dass man im Gegensatz zu den Icestorm BDs jetzt nicht mehr "verlustfrei" während des Films die Sprache ändern kann. Man muss sich vorher entscheiden, welche Version man sehen möchte. Wählt man nämlich während der Wiedergabe eine andere Sprachoption aus (geht nur übers Pop Up Menü), dann startet der Film wieder ganz von vorne. Warum man diese Nutzereinschränkungen programmiert hat, wissen wahrscheinlich auch nur die Jungs und Mädels von Filmjuwelen.

Die Audiokommentare von Dr. Giesen befassen sich, wie schon von mir vermutet, nicht ausschließlich mit den Filmen, sondern übergreifend mit der Geschichte des dänischen Kinos und auch des deutschen Kinos. Ich finde das sehr interessant, aber gerade die Art, wie Dr. Giesen das Ganze vorträgt, wird nicht jedem gefallen. Man muss schon ein bisschen in der richtigen Stimmung sein.

Das dürfte nun aber so ziemlich die letzte Chance auf eine vernünftige Veröffentlichung der Olsenbande in Deutschland gewesen sein, obwohl ZYX und Icestorm das irgendwie hinbekommen haben, ihre jeweiligen Discs in immer neuen Editionen unters Volk zu bringen.

Wenn man noch keine der Scheiben von Icestorm hat, dann kommt man um die Box eh nicht herum, ansonsten sollte man abwägen, ob das neue Material eine weitere Anschaffung wert ist. Wenn, dann auf jeden Fall die Blu Rays und nicht die DVDs.
Patrick
Beiträge: 17
Registriert: 19.01.2016, 23:40

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Patrick »

Danke für eure Meldungen.
Auch bei mir liegt die neue Box (noch eingeschweißt) daheim und so groß die Vorfreude war, so enttäuscht bin ich.
Ja, es ist Jammern auf hohem Niveau - aber ich war schon sehr gespannt auf die Untertitel und jetzt sind sie nur bei der deutschen Version möglich?!
Was ist denn das für ein Mist...

Meine Frage(n) - weiß einer von euch Bescheid ?
- gibt es irgendeine Chance die Untertitel schon jetzt abzuspielen (also bei den dän. Filmen)
- ist eine Veröffentlichung mit Untertiteln bei den (dänischen) Originalfilmen geplant?

vielen Dank
Patrick
Patrick
Beiträge: 17
Registriert: 19.01.2016, 23:40

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Patrick »

also ich habe mal beim Hersteller angefragt - immerhin kam eine schnelle Antwort...

"eine Info zu einer erweiterten Synchro liegen uns nicht vor.
Wir gehen nicht davon aus, dass sich bei einer möglichen Nachpressung am Ton- bzw. UT-Format was ändert."

echt traurig, bei vielen Discs ist das Standard...
Kjeld Jensen
Beiträge: 13
Registriert: 08.09.2023, 09:23

Re: Neue Komplettbox von Fernsehjuwelen (BD + DVD) ab November '23

Beitrag von Kjeld Jensen »

Ich persönlich glaube nicht, dass da nochmal Hand angelegt wird.
Eventuell kann man mit nem Software Blu Ray Player auf dem PC die Blu Ray überlisten und die Untertitel abspielen. Müsste man mal ausprobieren. VLC ist für sowas eigentlich immer ganz gut geeignet, aber wie gesagt, müsste man mal ausprobieren.
Antworten