::Gästebuch::

Sprache ändern? / Change language?
Sprache ändern? / Change language?

Zur Zeit sind 1157 Einträge im Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen

Zurück1... 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 ...47Weiter

Franziska
24.05.2012 | 16:40
Fanclubtreffen Radeburg

Lieber Steffen und lieber Paul,

nun habe ich endlich mal die Zeit, euch wie versprochen ein dickes fettes Lob ins Muttiheft - sprich ins Gästebuch - einzutragen denn das Fanclubtreffen in Radeburg war einfach mächtig gewaltig und bestens organisiert; dank Tuborg-Bier, Winkelementen und Filmszenen an den Wänden muggelte sich ein äußerst symphatisches Dänemark-Feeling in mein kleines Herzl ein ;-) Vielen lieben Dank an dieser Stelle an euch aber auch an alle treuen Fans und Unterstützer, die diesen Abend zu einem \"überragenden Augenblick von überwältigender Schönheit\" gemacht haben - eine ganz großdänische Sache war das ;-)

Einen lieben Gruß und besten Dank schicke ich auch an Janine Strahl-Oesterreich, die es absolut vermochte, das Publikum ganze 2 Stunden mit ihren Erzählungen und Anmerkungen in ihren Bann zu ziehen! Das war eine richtig gelungene Lesung, die großen Eindruck bei mir hinterlassen hat, denn auch als bekennder Fan seit Kindertagen lernt man nie aus, ich habe viel Neues über meinen Helden erfahren können und kann nur sagen: Ove war ein ganz besonderer Mensch und vor diesem Hintergrund fetzen die Filme natürlich gleich nochmal so doll ein ;-)

Ich kann nur hoffen, dass es irgendwann eine Neuauflage des Fanclubtreffens geben wird, ich würde mich jedenfalls sehr freuen und halte bis dahin die dänische Flagge ganz hoch ;-)

:-)
Diesen Eintrag zitieren
Jürgen + Frank-Michael
19.05.2012 | 15:20
Der große Theatercoup in Magdeburg

Hallo liebe Fans, lieber Steffen und lieber Paul,
am Donnerstag, dem 17. Mai, am Feiertag, haben wir den großen Theatercoup in Magdeburg erleben dürfen. Mächtig gewaltig!
Resümee: Die Olsenbande lebt - weiter! Das Theater war bis auf den letzten Platz gefüllt und alle Generationen waren vertreten!
Eine ähnliche Erfahrung konnten wir bereits bei der Buchpräsentation mit "Benny" und Janine Strahl-Oesterreich im Berliner Kino Babylon am 18. März d.J. machen. Wenigstens die Olsenbandenfans haben keine Nachwuchssorgen!
Aber nach so vielen Jahren seit dem letzten Film sind wir der Meinung, dass der heimliche Star der Olsenbande Yvonne ist. Bei den Theatervorführungen braucht sie nur auf die Bühne zu kommen und es gibt Beifall. (Wir haben auch "Die Olsenbande dreht durch" am Theater Bautzen gesehen.) Kleider machen Leute!
Herzliche Grüße, auch an Margrethe II.,
von Frank-Michael und Jürgen.
PS: Wir kennen das Alter der Königin!
Diesen Eintrag zitieren
Thomas und Sylvia
13.05.2012 | 19:38
Fanclubtreffen

Hallo Paul und Steffen, liebe Grüße aus Mallorca senden euch Thomas und Sylvia. Wir haben mit Spannung den Bericht über das letzte Fanclubtreffen hier von der Insel erwartet. Sehr gut geworden. Vielen Dank für eure Mühe. Bis zum Wiedersehen und hören alles Gute. Thomas und Sylvia aus Dresden
Diesen Eintrag zitieren
K.Wellnitz
11.05.2012 | 11:56
Lesung

Wunderbar! Mächtig gewaltig! War bei der Lesung im Theater Greifswald.Ich habe Morten Grunwald gesehen,ich verbinde damit viele Erinnerungen an meine Kindheit und Jugend.Die tollen Filme,Zum Glück werden sie oft im mdr gezeigt.Habe mir auch das Buch bestellt.:-)Viele Grüße
Diesen Eintrag zitieren
Sven aus Warnemünde
http://www.warnemuender-gedenktafeln.de
10.05.2012 | 23:41
Lesung

Ich komme gerade von der Buchvorstellung der Ove-Sprogoe-Biografie durch Morten Grunwald und Janine Strahl-Oesterreich in der Thalia-Buchhandlung Rostock. Das Interesse war riesengroß! In angenehmer Atmosphäre erzählte "Benny" wie alles anfing. Von "Martha", den "Fredy"-Filmen bis zum 14. Olsenbanden-Film. Frau Strahl-Oesterreich brachte die Schilderungen sympathisch rüber. Wenn ihr, Paul und Steffen, eine E-Mail-Adresse von ihr habt, dann würde ich euch bitten, ihr in meinem Namen und sicher auch im Namen der gesamten Zuhörerschaft zu danken. Das neue Buch über Ove Sprogoe habe ich natürlich gekauft und von Morten Grunwald signieren lassen. Leider aber nicht von Frau Strahl-Oesterreich. Ich freue mich schon auf den Inhalt des Buches, denn der spielte bei der heutigen Veranstaltung keine Rolle. Es war schön, den Helden aus der Kindheit wiederzusehen. Er war fit und humorvoll. Seine 77 Jahre sah man ihm nicht an. Locker steckte er den Verlust des linken Brillen-Bügels gleich zu Beginn der Veranstaltung weg. Leider hatte keiner der Zuhörer einen passenden kleinen Schraubenzieher, um diesen wieder anzuschrauben. Egon hätte bestimmt geflucht, wenn sein Plan deswegen nicht aufgegangen wäre. Der heutige Plan ging mächtig gewaltig auf!!!

Kommentar:
Danke Sven die die Worte. Wir werden sie Janine Strahl-Oesterreich übermitteln.
Diesen Eintrag zitieren
Hans-Jürgen Marburg
07.05.2012 | 08:44
Fanclubtreffen in Radeburg am 5.5.2012

Liebe Leute,
war am letzten Sonnabend in Radeburg beim Fanclub-Treffen dabei.
Dickes Lob !
Sehr schöne Veranstaltungs-Aufmachung, viele nette Details(noch nie gesehene Fotos, Olsenbande-Eis, Papierfahnen,Tuborg-Bier etc.)
Die Vorstellung des Biografie-Buches von
Egon Olsen/Ove Sproge durch die Übersetzerin Janine Strahl-Österreich war nicht nur hochinteressant sondern auch angenehm humorvoll !
Vielen Dank für das Engagement aller Beteiligten/Macher ! - macht weiter so.
Ich werde es jedenfalls überall rumerzählen wie schön es war und weiterempfehlen !
Alles Gute Euch !
Viele Grüße aus Dresden-Radebeul !
Marabu
he he my my - olsenbande can never die !
Diesen Eintrag zitieren
Martina
http://www.lars-mikkelsen.de
06.05.2012 | 19:56
Tolle Website!

Hallo,
ich habe mich gerade auf den Seiten hier umgesehen und dabei festgestellt, dass die ja ziemlich umfangreich sind und 'ne Menge Informationen enthalten. Kompliment!
Ich hatte nicht gewusst, dass es auch heutzutage noch so viele Fans der Olsenbande gibt. Ich selber kenne sie nur aus meiner Kindheit und hatte sie in den 70er/80er Jahren im Fernsehen gesehen.

Viel Spaß und Erfolg weiterhin mit eurer Fanseite und dem Fanclub!

Grüße aus Nordhessen,
Martina :-)
Diesen Eintrag zitieren
Heiko1966
http://www.facebook.com/Heiko1966
29.04.2012 | 18:30
An alle Olsenbanden-Fans,schön das es eine Fan-Seite der Olsenbande gibt,ich bin ein absoluter Fan der Olsenbande , ich besitze alle 14 Filme auf DVD Olsenbandenbuch von Schwarzkopf&Schwarzkopf) dann noch einige Zeitungasartikel (zum Tode von Egon Olsen (aus Bildzeitung entnommen).Er und die anderen Darsteller in den 14 Filmen waren einfach grandios finde ich.Die Olsenbanden-Filme einfach klasse.
Tschüß euer Olsenbanden-Fan aus Suhl
Heiko 1966;-):-)8-)
Diesen Eintrag zitieren
slawomir
18.04.2012 | 22:03
me and my friends (Olsen Bande Fans) never forget about Yvonne and her perfect roles , greetings for all fans Olsen Bande and Kirsten Walther form Poland
Diesen Eintrag zitieren
Simone Uthleb
28.03.2012 | 16:34
Vielen Dank Jungs

Ich möchte mich hiermit noch einmal ganz herzlich bei Euch bedanken, ach und Ihr habt die Reise mit Morten so liebevoll aufgearbeitet, ganz toll. Ich hoffe, wir kommen bald wieder zusammen, hat mir sehr viel Freude bereitet. Nun habe ich den dänischen Artikel auch mal auf deutsch lesen können, herrlich! Bis bald und sonnige Grüße nach leipzig,
Simone
Diesen Eintrag zitieren
Heiko
http://www.astronomie-sachsen.de/sternfreund/Heiko.html
28.03.2012 | 02:05
Kochbuch ist vorhanden!!!

Hallo Kathrin und alle anderen,

ich kenne ein Kochbuch! Meines! Original von 1932 mit Farbbildern (!!) und über 200 Rezepte, von denen ich schon einige probiert habe! Lecker!!! Besonders die Pandekage, Steffen und Paul wissen auch bildlich schon Bescheid ;-)

Das Buch ist eines meiner größten Schätze in meiner Sammlung. Ich bekam es geschenkt, als ich 2010 aus meiner alten Firma ausgeschieden bin. Wo es meine Kollegen damals herbekamen, wird mir immer ein Rätsel bleiben, auch wenn der Anlass nicht so dolle war damals... aber die Freude war groß... anbei mal einige Eindrücke daraus...

Grüße
Heiko

Kochbuch
Kochbuch

Diesen Eintrag zitieren
Denny
http://www.mebf.de
26.03.2012 | 21:41
Olsenbandefanclub gesucht

Hallo, wir die Magdeburger Eisenbahnfreunde wollen im Juni mit einer dänischen NOHAB nach Schwerin fahren. Da wir neben der Eisenbahn historisch gesehen auch Olsenbandefans sind, brauchen wir Hilfe aus dem Raum Magdeburg.
Dafür suchen wir eine stilechte Olsenbande, die mit uns mitfahren möchte und sich für unsere Fans fotografieren lassen wollen.
Bei Interesse bitte per Mail melden, wir werden uns dann über die Einzelheiten uns einig.

Grüße Denny

Kommentar:
Vielleicht wendet Ihr euch mal an die Ohrdrufer oder Würchwitzer Olsenbande. Die Mailadressen haben wir euch per Mail geschickt. Über Fotos und einen Bericht für die Olsenbandenhomepage würden wir uns dann natürlich freuen.
Diesen Eintrag zitieren
Ines Bartel
http://www.zlb.de
26.03.2012 | 14:17
Lesung

Am Freitag, 30. März um 19.00 Uhr findet in der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, Breite Str. 36, 10178 Berlin-Mitte im Berlin-Saal eine Lesung mit Janine Strahl-Oesterreich statt.
Das Buch über den Schauspieler von Egon Olsen, zwei nicht bekannte Filmausschnitte der drei von der Olsenbande und Fotos von Ove Sprogøe werden gezeigt.
Wir freuen uns den Synchronsprecher von Egon, Herrn Karl-Heinz Oppel und seine Frau, zur Lesung begrüßen zu dürfen.

Wir freuen uns, wenn Ihr Fans zu diesen Abend kommt.

Herzlichen Gruß
Inés Bartel
ÖA/MAV;-)
Diesen Eintrag zitieren
Kathrin
26.03.2012 | 10:35
Rezepte

Hallo, kennt jemand ein gutes Koch- und/oder Backbuch mit dänischen Rezepten? Tolle Seite übrigens!

Danke für das Lob. Ein Koch- oder Backbuch kennen wir nicht, aber im DK-Forum gibt es dazu eine Tolle Übersicht REZEPTSAMMLUNG von dänischen Back- und Kochrezepten

Außerdem haben wir "Frøken Jensens kogebog" von 1921 gefunden, es steht frei unter http://archive.org/details/frkenjensensko00jens zur Verfügung.
Diesen Eintrag zitieren
Hanna
26.03.2012 | 09:27
Morten Grunwald

Schade, die Lesungen mit Morten Grunwald habe ich verpasst. Sehr schade! Hoffentlich kommt er bald mal wieder nach Deutschland. Vielleicht für eine Neuausgabe der Filme auch in dänischer Sprache mit deutschen Untertiteln, vielen Extras (wie Interviews etc) und 16:9-Format ;-).


Kommentar:
Im Mai hast du noch die Chance Morten Grunwald zu sehen. Da kommt er nochmal nach Greifswald zum Festival "Nordischer Klang", siehe http://nordischerklang.de/?p=837
Diesen Eintrag zitieren
Opa-Bin
24.03.2012 | 18:28
hallo Leute hat sich immer noch keiner gefunden die Spielanleitung des "Olsenbandenspiels zu übersetzen ???:-(:-((?)(?)

Kommentar:
Aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist, ganze Spielanleitungen im
Internet zu veröffentlichen, siehe Forum:
http://www.olsenbandenfanclub.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=26

Infos zum Spiel gibt es hier:
http://www.olsenbandenfanclub.de/news/2008-09-28_brettspiel_olsenbande.php
Diesen Eintrag zitieren
Heiko
21.03.2012 | 19:07
Hej Casper,

mange tak for din link til artiklen i B.T.! Den tyske oversættelse med Google er meget sjovt til læse :-)

Jeg kører i sommer til Jylland (Viborg), med et besøg i Hanstholm!

Mange hilsner fra Freital i Sachsen til Danmark!
Heiko
Diesen Eintrag zitieren
Casper Bergmann
21.03.2012 | 01:52
Hallo Freunde

Hier eine Artikel aud DK Zeitung BT über Morten Grunwalds Deutschland Besuch:

http://www.bt.dk/kendte/morten-grunwald-hyldet-som-helt-i-oesttyskland

Viele Grüsse aus Dänemark

CB
Diesen Eintrag zitieren
Olaf
20.03.2012 | 18:13
Benny und der Animationsfilm

Hallo nochmal.
Als ich Morten fragte, was er denn von den Olsen-Animationsfilm hält, wurde er für einen Moment nachdenklich und fragte mich, ob er ehrlich sein soll. Dies wollte ich natürlich. Er persönlich hält von den animierten Olsenfilm(en) nicht viel. Brutal gesagt, er hätte wenn möglich sein Veto dagegen ausgesprochen. Was ihn aber gefiel, ist die gute Besetzung der Sprecher/innen aber das ist auch schon alles. Er meint, dass das Original nur original sein kann. Trotz dass der Film in Dänemark ein Erfolg wurde. Es ist eben seine Meinung. Als einer der Hauptdarsteller sieht man solch Dinge eben aus einer anderen Perspektive. Hut ab vor seiner Ehrlichkeit.
Dennoch hier die Frage, ob es schon Neuigkeiten für die deutsche Veröffentlichung der DVD/BlueRay gibt?
Ich wünsche noch einen mächtig gewaltigen Tag.


Kommentar: Der Film soll im Spätsommer, evtl Mitte September, auf DVD/BluRay erscheinen. Wir werden ihn am 5. Mai in Radeburg beim Fanclubtreffen zeigen.
Diesen Eintrag zitieren
Heiko
20.03.2012 | 00:30
Hallo Scholli,

glaub bitte nicht diesem Bewertungsmist in solchen TV-Zeitschriften! Die sowas bewerten, haben keinerlei Ahnung von dem, was sie da eigentlich bewerten. Hast ja gesehen, was rauskommt wie im Riverboat, wenn welche aus den alten Bundesländern am Drücker sitzen und nicht wissen, wovon sie reden! Weil eben keinerlei Hintergrundinfos vorhanden sind. Der Bewerter hat wahrscheinlich selbst noch nie einen Film gesehen und weiß nicht, was die Filme hier bedeuteten und bedeuten! Selbst heute wie damals auch in Dänemark!

Grüße
Heiko

Bei mir immer 5 Sterne!
Diesen Eintrag zitieren
Frank Groneberg
19.03.2012 | 15:12
Korrektur

Sorry - der Film läuft in Greifswald unter dem Titel "Die Olsenbande in feiner Gesellschaft".
Diesen Eintrag zitieren
Frank Groneberg
19.03.2012 | 12:15
Animationsfilm im Kino

Hallo liebe Fans,

das Cinestar Greifswald zeigt den 3D-Animationsfilm "Die Olsenbande in der Klemme" (DK, 2010) am 6. Mai 2012 um 17.15 Uhr und 20.30 Uhr im Rahmen des Festivals Nordischer Klang - in dänisch mit deutschen Untertiteln. Infos: www.nordischerklang.de

Kommentar: Der Film heiß nicht "Die Olsenbande in der Klemme" - einen offizellen deutschen Titel gibt es noch nicht. Wir werden den Film voraussichtlich am 5. Mai 2012 beim Fantreffen in Radeburg zeigen.
Diesen Eintrag zitieren
Olaf
18.03.2012 | 15:39
Benny/Morten in Deutschland

Das war aber auch mächtig gewaltig! Morten in Erfurt zu treffen, ihn zu sprechen, mal Benny die Hand drücken.
Ein großes Dankeschön an Steffen, für das Foto, welches er mit Benny(Morten) und mir machte. Der eigentliche Grund für die Buchlesung rückte zwar etwas in den Hintergrund aber die Janine Strahl Oesterreich führte sehr souverän durch die zwei Stunden. Es kam nie Langeweile auf. Alles war sehr aufschlußreich. Auch nutzte ich gleich die Gelegenheit und kam mit Lily Weiding, der Ehefrau von Morten Grunwald ins Gespräch, sie gab mir auch gleich ein Autogramm. Beide waren sehr aufgeschlossen und zuvorkommend. Auch wenn man Morten gegen 23 Uhr ansah, dass er sehr geschafft war.
Vielen herzlichen Dank allen Beteiligten! Ich wünsche Morten und seiner Frau noch eine schöne Zeit in Deutschland und eine angenehme Heimreise.
Es war sehr schön, Euch zutreffen. Ich habe wirklich zwei sehr sympathische Menschen kennengelernt.
Nochmal danke für die kleinen Gespräche nebst den Autogrammen. Ich denke auch Ihr werdet diese Tage in guter Erinnerung behalten. Die Biographie von Ove kann ich jeden Fan ans Herz legen. Sie liest sich flott und enthält jede Menge Informationen.
Diesen Eintrag zitieren
scholli
18.03.2012 | 11:50
Es ist wieder Olsenbanden - Zeit. So war Morten Grunwald an diesem Wochenende Gast in der „Riverboat - Talkshow“ und gemeinsam mit Janine Strahl - Oesterreich ist er unterwegs , um aus der Biografie von Ove Sprogoe zu lesen. Auch die Tageszeitung „Neues Deutschland“ berichtet in ihrer „Leseprobe“ - Beilage unter der Überschrift „Der Mann, der Egon Olsen war“ über diesen außergewöhnlich vielfältigen Schauspieler.
Interessant war es zu erfahren, dass „Der (voraussichtlich) letzte Streich der Olsenbande“ fast der letzte Film mit Ove geworden wäre. In diesem Film zementiert ihn das „dumme Schwein“ in einen Holzbottich und will ihn mit einem Kran im Hafenbecken versenken. Ove bestand anfänglich darauf, diesen Stunt selbst durchzuführen, ließ sich letztendlich aber von Balling überreden, durch eine Puppe ersetzt zu werden. Zum Glück: Der in der Luft schwebende Bottich knallte auf die Wasseroberfläche und der Arm des Krans krachte auf die Puppe herunter. Ove Sprogoe wäre mit Sicherheit tot gewesen.
Übrigens: Der MDR wiederholt zur Zeit Olsenbanden - Filme. In der Fernsehzeitung „TV - Today“ werden diese Filme stets nur mit einem von drei möglichen Punkten bewertet ,als „Olle Kamellen“ bezeichnet und die Olsenbande als „Trottelganoven“ abqualifiziert. Das beweist: Der Schreiber dieser Kritiken kann eigentlich nur aus den Alt - Bundesländern stammen, wo die Serie aus Dänemark zu keiner Zeit so populär wurde, wie in der DDR. Im Übrigen waren die Pläne Egon Olsens niemals „trottelig“, sondern immer Coups „der Sonderklasse mit Hirnschmalsspritze!“ Und dass so manches Mal am Ende doch alles schief ging, lag an den kleinen menschlichen Schwächen, von denen auch wir nicht gefeit sind und die das Gauner - Trio so symphatisch macht.
Diesen Eintrag zitieren
Thomas & Sylvia aus DD
17.03.2012 | 17:04
Wir haben ihn getroffen!!!
Morten Grunwald - persönlich... wir waren gestern bei der Fernsehsendung Riverboat in Leipzig. Nach der Sendung erfüllte er gern Autogrammwünsche des Publikums. Auch wir waren mit "drei" Büchern angereist. Morten Grunwald war sehr freundlich und aufgeschlossen obschon man ihm die Anstrengungen des Tages angesehen hat. Allen Olsenbanden Freunden ein schönes Wochenende. Viele Grüße an Paul und Steffen von Thomas & Sylvia aus Dresden
Diesen Eintrag zitieren


Copyright © 2001-2020 by Paul Wenzel / www.olsenbande.com / Impressum / 2019-01-15