Das neue Fanclublogo
Olsenbandenfanclub Deutschland


Start Besondere Fans Egon als Bleistiftzeichnung


::Egon als Bleistiftzeichnung::
[zurück zur Übersicht]

Thomas Bartels kann mit einem Bleistift wahre Bildkunstwerke schaffen. Als Fan der Olsenbande war es nur eine Frage der Zeit, bis er sich an einem Porträit von Egon Olsen wagen würde.

"Nun ich habe Egon gezeichnet, weil er einer meiner Filmhelden ist. (..) Ich habe die Filme einige hundert mal gesehen und sie sind immernoch eine große Inspiration für mich.
Das Zeichnen gehört zu meinem Job. Bin viel im künstlerischen tätig. (..) Ich habe das Zeichnen nie gelernt oder sowas. Ich zeichne stets mit Bleistiften auf DIN A 4 Zeichenkarton. Ich habe so um die 50 Bleistifte und mit dem ältesten habe ich schon als kleiner Junge gemalt :)
Egon ist ein Charakterkopf und war für meine Zeichnung ein gutes Vorbild.

Viele "mächtig Gewaltige" Grüße! Thomas Bartels"
https://www.facebook.com/ThomasBartelsDrawings
http://thomasbartelsdrawings.webs.com/apps/photos/

Update: 1 Foto (12.03.2011)


Update: 16.08.2014 Reise nach Paris

"Hallo Steffen und Paul!

zum 100. Geburtstag von Louis de Funès war ich in Paris zu Gast. Louis zeichne ich ja genau wie Egon schon einige Jahre.
Ich habe verschiedene Drehorte wie das MAXIM'S besucht und die Bande dort per Foto in Szene gesetzt. Hoffe es gefällt Euch :)
War so toll das live in Paris zu erleben!!

Mächtig gewaltige Grüße!
Thomas Bartels"

Update: 07.07.2015 Das Stellwerk der Olsenbande

"Hallo Paul und Steffen!

wollte mich mal wieder melden, weil ich in meiner letzten Ausstellung mit einigen meiner Zeichnungen die "Rettet das Olsenbande Stellwerk" mit eingebaut habe. Die war bei der Preßnitztalbahn. Der Museumseisenbahn zwischen Jöhstadt und Steinbach. Ich dachte das sei eine gute Idee diese Aktion mit in einer Ausstellung meiner Werke mit einzubauen. Das gezeichnete Material dafür habe ich ja! Das Stellwerk habe ich auch extra erschaffen. Das Publikum hat natürlich viel dazu gefragt und abfotografiert. Hier war es eben möglich die Fans direkt anzusprechen.

Viele Grüße,
Thomas Bartels"

Vom 10.07.2015 bis 30.08.2015 sind die Zeichnungen in einer Sonderausstellung auf Schloss Schlettau zu sehen.

Infos zur Stellwerks-Rettung: www.stellwerk.olsenbande.com



Zurück zur Übersicht...




Wir freuen uns über eure Kommentare. Eine Registrierung ist nicht notwendig (nur Namen, E-Mail-Adresse angeben und "Ich möchte lieber als Gast schreiben" anhaken). Ihr könnt euch auch mit Disqus, Facebook, Twitter oder Google einloggen.


Copyright © 2001-2017 by Paul Wenzel / www.olsenbande.com / Impressum / 2015-07-07