Das neue Fanclublogo
Olsenbandenfanclub Deutschland


Start Was ist "Olsenbande"?


::Was ist "Olsenbande"?::

Das Wort "Olsenbande" ist dir ein Fremdwort? Hier eine Aufklärung:

Definition: Die Olsenbande kommt aus Dänemark, ist ein liebenswertes Gaunertrio, das bis heute Millionen Fans in seinen Bann gezogen hat und das nicht nur in Dänemark, sondern auch in Deutschland, Polen, Ungarn, der Schweiz, ja selbst in der Türkei kennt man die Olsenbande. Es gibt 14 Filme, wobei es anders als bei anderen Filmfolgen so ist, dass die Filme von Film zu Film immer besser wurden. Der erste Film wurde 1968 gedreht und der letzte 1998. 2001 folgte dann der Film "Olsenbande Junior", der die Olsenbande als Kinder zeigt. In Norwegen wurden nach den dänischen Drehbüchern eine eigene Olsenbande gedreht und in Schweden nach dem Vorbild der Dänen ganz eigene Drehbücher geschrieben, hier heißt sie auch nicht "Olsen Banden", sondern "Jönsson Ligan".

Worum es geht: "Die Olsenbande" - das ist die Geschichte einfacher Leute, die von einem besseren Leben träumen, von Reichtum und einem Haus auf Mallorca. Bei den Coups, wie ihre Aktionen von Egon Olsen genannt werden, "bedienen" sie sich nur bei den Reichen, die schon genug Geld haben oder es auf illegale Weise erlangt haben. Nie würden sie sich an den "kleinen Leuten" vergreifen. Die Beute befindet sich meistens in Tresoren der Marke "Franz Jäger Berlin", auf die Egon Olsen spezialisiert ist. Schnell ist man geneigt zu sagen: Es sind ehrliche Kleinkriminelle. Hier wird das Leben mit einem großen Augenzwinkern betrachtet.

Fazit: Wer die Olsenbande als billigen Klamauk abtut oder gar als Kitsch bezeichnet hat die Filme entweder nie gesehen oder nicht verstanden. Bei den Filmen handelt es sich um Kunstwerke vom Feinsten, deren Sinn erst in den Details erkennbar wird. Systemkritisch gehen hier die Filmemacher mit dem Kapitalismus, der EU, der Politik im Allgemeinen und dem Leben an sich um, ohne den Unterhaltungswert zu vernachlässigen.
Die Olsenbande ist Kult - vor allem in Ostdeutschland, kamen doch hier die Filme im Kino und im Fernsehen und konnten sich die Menschen hier gut in die Lage der Olsenbande versetzen. Auch hier hatte man wenig oder nichts und versuchte man aus wenigen Mitteln etwas zu machen oder gar zu improvisieren.

Name: Der Anführer heißt EGON OLSEN, daher der Name OLSENBANDE.
Die Bande besteht aus Egon Olsen, Benny Frandsen und Kjeld Jensen.

Egon Olsen: Anführer der Bande, der, wenn er aus dem Gefängnis entlassen wird, immer einen Plan hat.

Benny Frandsen: Der Junior der Bande, liebt Frauen, Bier und findet alles immer "Mächtig gewaltig".

Kjeld Jensen: Liebevoller Familienvater, der zu Hause unterm Pantoffel steht und vor allem und jedem Angst hat.

Weitere Erklärungen:
Kronen: Dänische Währung, die sich erfolgreich gegen den Euro durchgesetzt hat.

Franz Jäger Tresore aus Berlin: gab es nie, eine Erfindung der Filmemacher.



(Foto: Fanclub) In Polen sind 5 Filme auf DVD erschienen.





Wir freuen uns über eure Kommentare. Eine Registrierung ist nicht notwendig (nur Namen, E-Mail-Adresse angeben und "Ich möchte lieber als Gast schreiben" anhaken). Ihr könnt euch auch mit Disqus, Facebook, Twitter oder Google einloggen.


Copyright © 2001-2017 by Paul Wenzel / www.olsenbande.com / Impressum / 2016-01-16