Das neue Fanclublogo
Olsenbandenfanclub Deutschland


Start News Rückblick: Enthüllung der Ministatue


2019-05-14
::Rückblick: Enthüllung der Ministatue::
[zurück zu den News]

Am 12. Mai 2019 wurde bei Nordisk Film in Valby eine Miniversion der geplanten lebensgroßen Statue der Olsenbande vorgestellt. An der Veranstaltung nahmen neben dänischen Fans auch zahlreiche deutsche Fans teil, die meisten waren Teilnehmer einer Sonderbusfahrt aus Rostock.

Zu den Ehrengästen gehörten Leute aus dem Filmstab, Schauspieler und deren Angehörige. Darunter waren zum Beispiel Kirsten Bundgaard (Frau von Kjeld-Darsteller Poul Bundgaard), Henning Sprogøe (Sohn von Egon-Darsteller Ove Sprogøe), Christian Bahs (Sohn von Drehbuchautor Henning Bahs), Lotte Dandanell (Kostümgestalterin), Søren Steen (Nebendarsteller), Bjarne Adrian (Nebendarsteller) und John Nielsen (Ton).

Henrik Hansen, der Initiator und Vorsitzender des neugegründeten Vereins "Olsen Banden Statuen", eröffnete die Spendenshow. An seiner Seite war die bekannte Schauspielerin und Sängerin Daimi Gentle, die ihn bereits bei seinem ersten Projekt, einer Statue des Komikers Dirch Passer, unterstützt hatte.

Tanja Grunwald, die Tochter von Benny-Darsteller Morten Grunwald, konnte leider nicht persönlich vorbeikommen. Stattdessen schickte sie aber eine Videogrußbotschaft.

Zusammen mit dem Schauspieler und Musiker Rasmus Krogsgaard sorgte Daimi dann auch noch für eine musikalische Unterhaltung. Außerdem gab es noch Reden von Steffen (Olsenbandenfanclub Deutschland), Lotte Dandanell (Kostüme) und Thor Larsen (Künstler der Statue).

Zwischendurch gab es auch die Möglichkeit Nordisk Films Olsenbanden-Ausstellung anzusehen. Das nutzten natürlich auch die Ehrengäste, wie hier Henning Sprogøe und Lotte Dandanell.

Der Höhepunkt der Veranstaltung war natürlich die Enthüllung der 30 cm hohen Ministatue. Gemeinsam wurde das Tuch gelüftet und die Pressevertreter und Fans drängten sich, um das beste Foto zu bekommen. Die Enthüllung haben wir live auf unserer Facebookseite gestreamt und ist hier als Video nachsehbar.

Zum Abschluss hatten Henning Sprogøe und Lotte Dandanell die Aufgabe, die Statue kritisch zu beurteilen. Künstler Thor Larsen will die Anregungen dann bei der lebensgroßen Statue berücksichtigen.

Auch wenn es nicht danach aussieht, die gezeigte Miniversion ist der preiswertere Harzguss. Diese kann ab sofort für 5000 DKK (ca. 670 Euro) bestellt werden und ist auf 100 Stück limitiert. Die auf 8 Stück limitierte Bronze-Edition kostet stolze 40.000 DKK (ca. 5362 Euro). Der Erlös kommt dem Projekt zugute, für das voraussichtlich 1,7 Mio. Kronen benötigt werden (ca. 228.000 Euro).

Die Bestellung der Miniversion erfolgt per E-Mail an Henrik Hansen. Ihr könnt euch auch eine Nummer aussuchen. Eine Abholung ist bei Nordisk Film in Valby möglich, ansonsten fallen 400 DKK (ca. 54 Euro) Porto an. Der Gesamtbetrag soll direkt auf das Spendenkonto überwiesen werden.


(Fotos: Paul Wenzel und Steffen Paatz)

Spendenkonto Statue in Valby


Spenden in Euro:

IBAN: DE23 7001 1110 6055 6281 71
BIC: DEKTDE7GXXX

Bank: Handelsbank
Inhaber: Olsen Banden Statuen

Spenden in dänischen Kronen:

Reg. nr. 9570
Kontonr. 12751885
Bank: Danske Bank
Inhaber: Olsen Banden Statuen

MobilePay: 613690


Presse & Links





Wir freuen uns über eure Kommentare. Eine Registrierung ist nicht notwendig (nur Namen, E-Mail-Adresse angeben und "Ich möchte lieber als Gast schreiben" anhaken). Ihr könnt euch auch mit Disqus, Facebook, Twitter oder Google einloggen.


Copyright © 2001-2019 by Paul Wenzel / www.olsenbande.com / Impressum / 2019-05-15