Das neue Fanclublogo
Olsenbandenfanclub Deutschland


Start News DVD 'Die Jönsson-Bande - Charles-Ingvars...


2007-08-30
::DVD "Die Jönsson-Bande - Charles-Ingvars neuer Plan"::
[zurück zum News-Archiv 2007]

DVD: Die Jönsson-Bande - Charles-Ingvars neuer Plan
DVD Vorderseite



DVD Rückseite


Im Mai 2007 berichteten wir schon über den ersten Film der schwedischen Junior Jönsson-Bande. Am 10. August ist auch der zweite Teil "Die Jönsson-Bande - Charles-Ingvars neuer Plan" bei Lighthouse erschienen. Im Original hieß der Film "Lilla Jönssonligan på styva linan" und entstand 1997. Die Schweden drehten die Filme mit der erwachsenen Jönsson-Bande in Anlehnung an die dänische Olsenbande, allerdings im Gegensatz zu den Norwegern, ohne dänische Drehbuchvorlage. Mit ihrer Junior Jönsson-Bande spielten sie eine Vorreiterrolle und drehten vor den Dänen mit Kinderdarstellern. Die DVD gibt es für rund 8 Euro zu kaufen.

Daten zur DVD "Die Jönsson-Bande - Charles-Ingvars neuer Plan":
- Laufzeit: 100 Min.
- Sprache: Deutsch
- Freigabe: frei ab 6 Jahren
- EAN: 4250128405317
- Vertrieb: Lighthouse Home Entertainment
- Bonus: Trailer zu "Die Jönsson-Bande und der Cornflakesraub" und zwei anderen Kinderfilmen

Inhalt:
Wie der Titel "Die Jönsson-Bande, Charles-Ingvars neuer Plan" schon verrät ist der Anführer der kleinen Bande Charles Ingvar. Der Zirkus kommt in die kleine Stadt. Das ist für jedes Kind etwas ganz besonderes. Natürlich auch für Charles Ingvar, Ragnar und Harry. Doch sie haben nicht genügend Geld für Eintrittkarten, also fassen sie den Entschluss die Eintrittskarten zu fälschen. Der Gegenspieler der Bande, der Fabrikantensohn Morgan Wall-Endberg Junior mit seinem Bruder Biffen nehmen ihnen die begehrten Eintrittskarten ab. Harry ist in das Mädchen Doris verliebt und möchte sie gern in den Zirkus einladen, doch er kann sein Versprechen nicht halten, da die Karten ja jetzt Morgan Wall-Endberg Junior besitzt. Dieser lädt auch glatt Doris in den Zirkus ein, doch dort werden die gefälschten Karten bemerkt und sie fliegen wieder aus dem Zirkus heraus. Bei dem Versuch die Karten zurück zu holen, merken Charles Ingvar und seine Freunde, dass es Mitglieder des Zirkus auf Kunstwerke einer Ausstellung und des Fabrikanten Endberg abgesehen haben. Sie wollen einen Talentwettbewerb des Zirkus, an dem die ganze Stadt teilnimmt, nutzen, um die Kunstwerke in ihren Besitz zu bringen. Allerdings rechnen sie nicht damit, dass ihnen die Jönsson-Bande dicht auf den Versen ist. Sie können zwar nicht die Diebstähle verhindern, aber bringen doch einiges bei den Dieben durcheinander. Am Ende schaffen sie es allerdings die Diebe beim Talentwettbewerb regelrecht vorzuführen und erhalten als Dank für ihre Leistung eine Anerkennung vom sonst recht geizigen Fabrikanten Endberg. Die ganze Handlung spielt etwa in den 1950er Jahren und soll die Kindheit der großen Jönsson-Bande darstellen.

Bewertung:
Die DVD ist sehr gut gemacht und der Film bietet eine gute Unterhaltung und das nicht nur für Kinder.


Siehe auch:





Wir freuen uns über eure Kommentare. Eine Registrierung ist nicht notwendig (nur Namen, E-Mail-Adresse angeben und "Ich möchte lieber als Gast schreiben" anhaken). Ihr könnt euch auch mit Disqus, Facebook, Twitter oder Google einloggen.


Copyright © 2001-2018 by Paul Wenzel / www.olsenbande.com / Impressum / 2014-06-10