Das neue Fanclublogo
Olsenbandenfanclub Deutschland


Start News Rückblick: Bo Christensen im Filmmuseum Potsdam


2018-08-28
::Rückblick: Bo Christensen im Filmmuseum Potsdam::
[zurück zu den News]

Am 24. August 2018 war Bo Christensen, der Produktions­leiter der Olsenbanden­filme 1-13, zu Besuch im Filmmuseum Potsdam. Begleitet wurde er von Enkeltochter Nathalie und seiner Frau Kirsten Hansen-Møller, die in fünf Olsenbandenfilmen kleinere Rollen spielte.

Die drei haben sich natürlich die Olsenbanden-Ausstellung angesehen und waren davon sehr angetan. Der eigentliche Anlass des Besuches war aber die RBB Filmlounge im Kino des Filmmuseums. Filmjournalist Knut Elstermann führte auf der Bühne ein sehr interessantes Gespräch mit Bo Christensen auf Deutsch!

Bo erzählte von seinem Arbeitsalltag und der durchweg guten Stimmung bei den Dreharbeiten der Olsenbandenfilme.


(Fotos: Paul Wenzel, Manfred Thomas)


Presse & Links:





Wir freuen uns über eure Kommentare. Eine Registrierung ist nicht notwendig (nur Namen, E-Mail-Adresse angeben und "Ich möchte lieber als Gast schreiben" anhaken). Ihr könnt euch auch mit Disqus, Facebook, Twitter oder Google einloggen.


Copyright © 2001-2018 by Paul Wenzel / www.olsenbande.com / Impressum / 2018-09-08