Das neue Fanclublogo
Olsenbandenfanclub Deutschland


Start News Die Olsenbande auf Blu-Ray (in Dänemark)
Dansk Deutsch


2010-07-13 (Update: 26.7. Cover, 29.8. Details, 11.9. Bilder, 12.9. Preise)
::Die Olsenbande auf Blu-Ray (in Dänemark)::
[zurück zum News-Archiv 2010]

© Blu-ray Group
Blu-Ray Logo (© Blu-ray Group)
Am 12. Oktober 2010, also zwei Tage vor der Premiere des 3D-Films "Olsen-Banden – på de bonede gulve", werden alle 14 Filme der Olsenbande in Dänemark auf Blu-Ray erscheinen. Nordisk Film hat dies nun dem Fanclub gegenüber auch offiziell bestätigt.

Blu-Ray ist der Nachfolger der DVD, auf ihr werden Filme in einem hochauflösenden Format (HD - High-Definition) gespeichert. Die Auflösung ist wesentlich höher als bei einer DVD, somit lässt sich die Olsenbande auf einem Flachbildfernseher in einem gestochen scharfen Bild ansehen. Für die Wiedergabe wird ein Blu-Ray-Player benötigt, diese sind inzwischen aber schon recht preiswert erhältlich.



Die 14 Filme auf Blu-Ray
(Foto: Nordisk Film)


Für die Blu-Ray-Veröffentlichung werden die Filme wahrscheinlich von den Filmrollen neu digitalisiert. Da die Olsenbandenfilme auf 35mm gedreht wurden, kann man sicherlich noch viel aus den Filmen rausholen.



Der 8. Film auf Blu-Ray
(Foto: Nordisk Film)
Für Deutschland ist bisher noch keine Veröffentlichung auf Blu-Ray geplant.

Update 2010-08-29: Nordisk Film hat eine Pressemitteilung mit ersten Details der Blu-Ray-Veröffentlichung herausgegeben. So werden alle Filme noch einmal für je 33.500 Euro aufwendig restauriert. Die Filme werden neu vom Originalnegativ gescannt und mit modernsten Mitteln bearbeitet. Das Ergebnis soll beeindruckend sein: klare Farben und messerscharfer Kontrast, so als wären es völlig neue Produktionen. Das Bildformat wird erstmals im originalen Format sein, so wie die Filme aufgenommen wurden. Früher wurden die Filme 4:3 im Fernsehen ausgestrahlt (es fehlte also rechts uns links etwas), später mit der dänischen DVD-Ausgabe kamen die Filme im 16:9-Format, der zwar auch dem Standard des heutigen Fernsehens und der Flachbildfernseher entspricht, aber nicht alles zeigte (es fehlten oben und unten Bildinformationen). Jetzt erscheinen die Filme im Originalformat 1.66:1, also im vollen Bild, sodass wir mehr erkennen werden. Der kleine Nachteil wird allerdings, dass wir dafür auf einem 16:9 Fernseher (enspricht 1.77:1) rechts und links kleine schwarze Balken sehen werden, das lässt sich aber verschmerzen.

Wie uns Nordisk Film auf Anfrage weiter mitteilte, wird die Blu-Ray-Ausgabe leider weder Bonusmaterial noch Drehortinformationen enthalten (beides gab es bei der DVD-Ausgabe).

Technische Daten:
Auflösung: 1080p
Bildformat: 16:9 Anamorphic Pillarbox (1.66:1)
Ton: DTS-HD Master Audio 2.0 Mono
Untertitel: dänisch, keine

Update 2010-09-11: Nordisk Film hat mehrere Bilder aus der neuen Blu-Ray-Bearbeitung veröffentlicht. Auf Grund der hohen Qualität könnte man denken es handelt sich um Fotos, es sind aber wirklich Bilder vom Filmnegativ nach der Bearbeitung. Die Bilder sind im Original 1920x1080 Pixel, also Full-HD Auflösung, wir zeigen eine verkleinerte Ansicht. Wer die Bilder mit den entsprechenden Ausschnitten der DVD-Ausgabe vergleicht, wird schnell die Unterschiede in Bildqualität, Detailreiche und Bildausschnitt feststellen.
Fotos: Nordisk Film A/S

Update 2010-09-12: Die ersten Online-Shops haben ihre Preise der Olsen-Banden Blu-Rays bekanntgeben. Bei moviezoo.dk und softfair.dk wird es die Filme für rund 160 Kr. (ca. 22 Euro) pro Stück geben, bei cdon.dk und dvdcity.dk für rund 150 Kr. (ca. 20 Euro) und bei dvdoo.dk/gucca.dk für rund 130 Kr. (ca. 17 Euro). Ein Bündelangebot mit allen 14 Filmen gibt es bisher noch nicht.

Update: Die meisten Geschäfte und Online-Shops haben die Blu-Rays für je 99,95 Kronen (ca. 13 Euro) in ihr Angebot aufgenommen.


Die komplette Pressemitteilung:

Deutsche Übersetzung vom Olsenbandenfanclub Deutschland:

Die Olsenbande auf Blu-Ray in messerscharfer Qualität

Egon, Benny und Kjeld - zusammen Dänemarks berühmteste und beliebteste Silhouette - genießen zur Zeit eine gründliche digitale Überholung. Während die dänischen Kinos am 14. Oktober den ersten dänischen digital-3D-Animationsfilm, "Olsen-Banden på de bonede gulve", zeigen, werden alle 14 schönen, gewitzten und unterhaltenden Olsenbandenfilme in imponierender, messerscharfer Bildqualität auf Blu-Ray erscheinen. Das ist eine gute Möglichkeit, um das spaßigste, was das dänische Kulturerbe zu bieten hat, wiederzuentdecken - jezt in aktualisierter Topqualität Anno 2010. Die 14 Olsenbandenfilme erscheinen am 12. oktober 2010 auf Blu-ray.

Jeder Film, mit der klassischen Einleitung
Der Kleinkriminelle Egon Olsen wird aus dem Vridsløselille Staatsgefängnis entlassen, abgeholt von den Fähnchen schwingenden Benny und Kjeld, dollargrinsend und dann mit feierlichen Bier in Kjeld und Yvonnes Heim...
Egon: Ich haben einen Plan!
Benny: Mächtig gewaltig, Egon!
kjeld: Ist es gefährlich?
Yvonne: Also, das eine sage ich dir, Egon. Viel hast du uns zugemutet in all den Jahren...
..... und so planen sie wieder wahnsinnig kompliziert oder milde gesagt, wie sie sich die Millionen von den multinationalen Finanzkonzernen schnappen können. Dazu gebrauchen sie gern einen alten Olsen, zwei Kaugummi, einen Meter Seilgarn und einen Rennschlitten.

Rekorderfolge am laufenden Band
Jahr für Jahr setzten sich Erik Balling & Henning Bahs in das gleiche Hotelzimmer in dem gleichen Pariser Hotel und dachten sich die verrücktesten, umfangreichsten und erfinderischsten Coups der Filmgeschichte aus. Ove Sprogøe, Morten Grunwald und Poul Bundgaard sprachen Dialoge, ergänzt durch eine ganz einmalige Körpersprache und Artikulation und hauchten damit Leben in die drei beliebten Olsenbanden-Mitglieder, Egon, Benny und Kjeld. Die Filme zogen jedes Jahr im großen Umfang die Dänen in die Kinos, "Die Olsenbande sieht rot" (1976) hält mit über 1.200.000 verkauften Kinotickets weiterhin den Rekord der am meisten gesehenen dänischen Kinofilme. Die Olsenbande wurde so ein umfassender Erfolg, dass sowohl Schweden als auch Norwegen eigene Filmversionen, basierend auf den dänischen Vorbildern, geschaffen haben, während in Deutschland weiterhin eine Kultvereherung des Olsenbanden-Universums besteht. Sowohl in Dänemark als auch international hält die Begeisterung der Fanschar an, und jetzt können wir auf ein ganz neues digitales Kapitel in der Olsenbanden-Geschichte blicken.

"Wir freuen uns, dass wir die Olsenbande bald komplett digital überarbeitet präsentieren können, sowohl auf der Filmleinwand mit "Olsen-Banden på de bonede gulve" in digital 3D, als auch auf dem Flachbildschirm mit allen 14 Filmen auf Blu-Ray - in der besten und schärfsten Qualität, die die digitale Technologie zur Zeit zu bieten hat", sagt Jan Lehmann, Chef der Nordisk Film Distribution, "Wir tun unser bestes, um den kulturellen Filmschatz am Leben zu erhalten und zu aktualisieren, sodass sowohl die ältere als auch die jüngere Generation weiterhin die unterhaltenden und erfinderischen Meisterwerke so genießen können, wie es die Olsenbandenfilme einst taten.

Der aufwendige Restaurierungsprozess
Das sind keine Kleinigkeiten, die für die Bildqualität der neuen Blu-Ray-Ausgabe unternommen werden. Auch wenn die Filme in Verbindung mit der DVD-Ausgabe vor nicht einmal 10 Jahren neu gescannt wurden, beginnt man bei der Restaurierung der Filme in HD-Qualität nochmal ganz von vorn. Diesmal ist es ein wesentlich aufwenigerer Prozess mit Kosten von ca. 250.000 Kronen (ca. 33.500 Euro) pro Film. "Jeder Film wurde neu vom originalen Filmnegativ gescannt. Diesmal in HD-Qualität und im Format 1.66:1, um dem ursprünglichen Aufnahmeformat treu zu bleiben", erklärt Tove Jystrup, der bei Nordisk Film für die Filmrestaurierung verantwortlich ist: Jeder einzelne Ausschnitt des Films wurde mit Hilfe von Kameramann Peter Klitgaard (Kameramann mehrerer Olsenbandenfilme, Red.) exakt farbkorrigiert. Fehler und Verschleiß am Bildnegativ wurden in Handarbeit entfernt und der Ton wurde in Mono restauriert, so wie der Film aufgenommen wurde. Es war ein aufwendiges, um nicht zu sagen teures Projekt, alle 14 Filme zum modernen High Definition Standard zu aktualisieren. Aber das Resultat ist dafür mehr als zufriedenstellend."

Die Olsenbanden-Klassiker wie neu
Und das Resultat ist imponierend. Die Bilder sehen aus wie neu, die Farben sind klar und der Kontrast ist messerscharf. Alles in allem kann die Bildqualität faktisch mit ganz neuen Aufnahmen mithalten, und dadurch hat man als Zuschauer die Möglichkeit die klassichen Olsenbandenfilme so zu erleben, als wären sie völlig neu produziert. Einige Kritiker mögen meinen, dass die Bilder so neu hervortreten, dass man das Erlebnis der "alten Filmklassiker" verliert, wie mit den früheren Rottönen und unscharfen Bildern. Aber die Wahrheit ist, dass man die Filme nun in der gleichen Qualität erleben kann, wie Balling und Bahs sie in ihrer Zeit aufgenommen haben und wie es die neue Technologie nun möglich gemacht hat.

Die 14 Olsenbandenfilme werden am 12. Oktober auf Blu-Ray veröffentlicht - nur 2 Tage vor der Kinopremiere von "Olsen-Banden på de bonede gulve".


[Vielen Dank an Tobias; bdlive.dk; Nordisk Film]

Presse & Links:

Siehe auch:





Wir freuen uns über eure Kommentare. Eine Registrierung ist nicht notwendig (nur Namen, E-Mail-Adresse angeben und "Ich möchte lieber als Gast schreiben" anhaken). Ihr könnt euch auch mit Disqus, Facebook, Twitter oder Google einloggen.


Copyright © 2001-2019 by Paul Wenzel / www.olsenbande.com / Impressum / 2010-12-05