Unser Fanclublogo
Olsenbandenfanclub Deutschland
Partner
DEFA Stiftung


Start Chronik 1989


Chronik der Olsenbande
::1989::

1989-05-13 (†) Bjørn Puggaard-Müller gestorben, spielte in 3 Filmen mit (Film 1-Polizist mit Bücherstapel, 2-Wachmann, 10-Staatssekretär Könich in der Reichsregistratur)

1989-10-23 Die Montagsdemonstrationen hatten einen entscheidenen Anteil am Umbruch der DDR und damit der späteren Wiedervereinigung Deutschlands. Die Olsenbandenfilme hatten dabei Einfluss auf die zahlreichen Protestplakate, wie hier am 23.10.1989 in Leipzig mit dem Spruch "Egon - Wir sind nicht die Olsenbande" (bezogen auf den SED-Generalsekretär Egon Krenz).

Großbild
(Foto: Felix Schumann)

1989-10-30 TV-Erstausstrahlung im ZDF "Die Olsen-Bande: Goldgräber am Nordseestrand" (Film 3), Einschaltquote: 7,51 Mio. (Neusynchronisation für das ZDF)

1989-11-14 TV-Erstausstrahlung im ZDF "Die Olsen-Bande: Auf den Schienen ist der Teufel los" (Film 7), Einschaltquote: 5,85 Mio. (Neusynchronisation für das ZDF)

1989-11-28 TV-Erstausstrahlung im ZDF "Die Olsen-Bande: Schlagbohrer mit Musik" (Film 8), Einschaltquote: 4,79 Mio. (Neusynchronisation für das ZDF)

1989-12-31 (†) Bendt Rothe gestorben, spielte im 13. Film den Oberkellner im Maxim's




Wir freuen uns über eure Kommentare. Eine Registrierung ist nicht notwendig (nur Namen, E-Mail-Adresse angeben und "Ich möchte lieber als Gast schreiben" anhaken). Ihr könnt euch auch mit Disqus, Facebook, Twitter oder Google einloggen.


Copyright © 2001-2022 by Paul Wenzel / www.olsenbande.com / Impressum / 2019-03-26