Das neue Fanclublogo
Olsenbandenfanclub Deutschland


Start Filme (DK) Film 9 Schnitte/Zensuren


::Film 9::
::Schnitte/Zensuren::


Erklärungen:

  • Im Umschnitt gekürzt: d.h. es fehlen meist Teile vom Ende einer Szene und/oder vom Anfang der darauffolgenden Szene.
  • In einer Einstellung gekürzt: Innerhalb einer Einstellung wurden Teile herausgeschnitten, d.h. das Bild "springt" kurz. Die unschönste Art zu kürzen, da sie dem Zuschauer am deutlichsten auffällt. In der DDR meist aus Zensurgründen oder auf Grund von Materialfehlern geschehen.


DDR (DEFA) - Synchronisation 1981
"Die Olsenbande schlägt wieder zu"

Fehlende Szenen in der DDR, Gesamt: 0 Min. 31 Sek.

Verglichen wurde die deutsche DVD (ZYX/2002, identisch mit VHS-Ausgabe Schwarzkopf&Schwarzkopf/1996) mit der dänischen DVD (Nordisk Film/2003, identisch mit VHS und Blu-Ray-Ausgabe). Die angegebenen Zeitangaben entsprechen denen eines DVD-Players.

Unterschiede: deutsche und dänische DVD/VHS

Szene DDR (DEFA)

(DVD ZYX, 2002)
Dänemark

(DVD Nordisk Film, 2003)
Vorlauf 00:00:00-00:00:01 = 1 Sek.
(Schwarzbild)
-
Beginn 00:00:01-00:00:10 = 9 Sek.
(schwarz + Texttafel: "Ein dänischer Film der Nordisk Films Kompagni - Kopenhagen -" + schwarz)
00:00:00-00:00:09 = 9 Sek.
(schwarz + Logo Nordisk Film + schwarz)
Vorspann 00:05:04-00:05:48 = 44 Sek.
(Backsteinmauer)
00:05:03-00:05:47 = 44 Sek.
(Gefängnis-Zoom)
Parkautomaten-Coup
[Zensur: Dialog]
00:17:45 Nur Textänderung:
(Kjeld: "Da muss ich Ihnen was erzählen. Der Sohn meiner Schwägerin, eine echte Tragödie - die armen Eltern, schrecklich sage ich Ihnen. Nur Alkohol und Weiber im Kopf.")
00:17:44
(Kjeld: "Jeg kan godt fortælle dem at min svigerindes søn f.eks., det er den rene tragedie. De stakkels forældre. Det er ikke anden end drukkenskab og marxisme."
[Übersetzung: Das kann ich Ihnen sagen, der Sohn meiner Schwägerin z.B., die reinste Tragödie. Die armen Eltern. Nichts als Trunkenheit und Marxismus.])
Butterverkauf
[Zensur: Dialog]
00:21:19 Nur Textänderung:
(Egon: "Unverständlich, aber ist nunmal so. Und aus Gründen, die auch kein Mensch versteht, darf die Butter nicht außerhalb der EG verkauft werden. Z.B. nicht in die unterentwickelten Länder, wo Buttermangel besteht und man gut dafür zahlen würde.")


(Auch bei 00:22:38 wurde im Zusammenhang mit dem Butterverkauf das Wort "russerne" ("Russen") gegen unterentwickelten Länder ausgetauscht.)
00:21:18
(Egon: "Af grunde, som ingen mennesker forstå, må det smør ikke sælges uden fra Fællesmarkedet. Det må f.eks. ikke sælges til Rusland, som har smørmangel og gerne vil betale en god pris."
[Übersetzung: Aus Gründen, die kein Mensch versteht, darf die Butter nicht außerhalb des Gemeinschaftsmarktes verkauft werden. Sie darf z.B. nicht nach Russland verkauft werden, das Buttermangel hat und gern einen guten Preis bezahlen würde.])
Verfolgungsjagd 01:26:27
(Im Umschnitt gekürzt: es fehlen vor allem die ersten Schritte des Mitarbeiters.)
01:26:28-01:26:29 = 1 Sek.
(Familie deren Habseligkeiten vom Autodach gefallen sind / Mitarbeiter geht zum Tor)
Schlussmusik 01:36:26-01:36:32 = 6 Sek.
(letztes Bild Gefängnistotale mit Schriftzug "Ende" (in der DEFA-Fassung als Standbild um 6 Sek. verlängert) + Schlussmusik kurz angespielt)
01:36:28-01:37:01 = 33 Sek.
(letztes Bild Gefängnistotale + Schlussmusik auf schwarzem Hintergrund)
Gesamtlänge: 01:36:30 = 96 Min. 30 Sek. 01:37:01 = 97 Min. 1 Sek.

Kleinere Schnitte und Materialfehler (<1 Sek.) in der DDR-Fassung:
Beim Zusammenschneiden der Filmsteifen sind immer mal wieder einzelne Bilder verloren gegangen, die nur einen Bruchteil einer Sekunde ausmachen. Wenn in einer Einstellung Bilder fehlen "springt" das Bild für einen kurzen Augenblick, außerdem sind manchmal auch deutliche Klebebandsteifen zu sehen.

00:07:57 (Egon vorm Gefängnis)
00:10:23 (Georgs Auto fährt in die Tiefgarage / Anzeige Fahrstuhl)
00:18:24 (Egon holt Münzen aus dem Staubsauger, um die Butter zu bezahlen)
00:20:32 (Yvonne macht Fahrschule: Blick aus Asta Nielsen Strædet / Mosedalvej)
00:25:14 (Egon und Kjeld stehen vor dem Fenster von KTAS und Benny läuft die Treppe hoch)
00:29:48 (Die Olsenbande fährt vom Malmö-Anleger weg / Polizeipräsidium außen)
00:37:40 (Meister Hansen am Telefon)
00:39:36 (Die Olsenbande in der Küche / Yvonne kommt angelaufen)
00:49:39 (Egon und Benny im Keller / Kjeld sieht durch das Türfenster)
00:57:54 (das Dumme Schwein mit der Höllenmaschine im Transporter)
01:04:30 (Die Olsenbande rennt an der Pforte der Weltbank vorbei)
01:07:50 (Mitarbeiter der Weltbank schiebt Wagen Nr. 4 in einen Tresorraum)
01:14:54 (Egon hängt im Zahngetriebe der riesigen Tresortür)
01:17:35 (Überwaschungsbildschirm der Weltbank zeigt Computerspiele)
01:17:44 (Die Olsenbande wartet am Ausgang der Weltbank)
01:19:18 (Georg verzweifelt am Funkgerät)
Gesamt = ca. 2-3 Sekunden


BRD (TV; ZDF) - Synchronisation 1990
"Die Olsen-Bande: Butter, Brot und Bonzen"

Fehlende Szenen in der BRD, Gesamt: 9 Min. 51 Sek.

Verglichen wurde die deutsche ZDF-Fassung (Fernsehmitschnitt) mit der dänischen DVD (Nordisk Film/2003, identisch mit VHS und Blu-Ray-Ausgabe). Die angegebenen Zeitangaben entsprechen denen eines DVD-Players.

Unterschiede: dänische DVD und deutsche TV-Aufnahme (ZDF)
Szene BRD (TV; ZDF) Dänemark
Beginn -
00:00:00-00:00:09 = 9 Sek.
(schwarz + Logo Nordisk Film + schwarz)
Vorcoup - 00:00:09-00:05:02
= 4 Min. 53 Sek.
(Beim Vorcoup will sich die Olsenbande an einem Panzerschrank amerikanischen Fabrikats versuchen, doch Egon scheitert daran, weil ihm die Zonenzahl nicht mehr einfällt. Der junge Wachmann wird von Egons Schimpftirade aus dem Schlaf gerissen und auch der Wachhund kommt angerannt.)
Vorspann 00:00:00-00:00:44 = 44 Sek.
(Es wird der ZDF-Filmtitel auf dem Gefängnis angezeigt, anschließend folgt der dänische Vorspann.)
00:05:03-00:05:47 = 44 Sek.
(Gefängnis-Zoom)
Hauptbahnhof 00:38:07
(Die Anfangsszene im Hauptbahnhof fehlt.)
00:43:10-00:43:35 = 25 Sek.
(Hauptbahnhof außen / Egon kommt aus dem Fundbüro / Meister Hansen und das Dumme Schwein verstecken sich)
Egon und Benny in der Falle 00:43:41
(Der Szene mit der Olsenbande bei Meister Hansen wurde in der Mitte ein Stück entfernt.)
00:49:09-00:49:51 = 42 Sek.
(Kjeld hat sich versteckt / das Dumme Schwein setz sich in den Schaukelstuhl / Egon und Benny im Keller / Kjeld sieht durch das Türfenster rein)
Parlament / Verhör 00:45:50
(Die Szenen vom Parlament fehlen und der Anfang des Verhörs im Polizeipräsidium wurde gekürzt.)
00:52:00-00:52:41 = 41 Sek.
(Meister Hansen kommt aus dem Parlament / Holm Hansen telefoniert / Güterwaggons aus denen Butter tropft / Kriminalkommissar Jensen und der Parkautomatenleerer im Gespräch)
Weltbank / Meister Hansen 01:04:57
-
01:11:48-01:12:34 = 46 Sek.
(Egon setzt sich Handschuhe auf, um das Schließfach in der Weltbank zu knacken / Meister Hansen regt sich auf, weil die Olsenbande entkommen konnte)
Meister Hansen / Fahrschule 01:05:24
-
01:13:01-01:13:30 = 29 Sek.
(Meister Hansen und das Dumme Schwein beobachten, wie Yvonne mit dem Fahrschulauto davonfährt)
Georg will sein Geld 01:14:04
(Von Egons und Georgs Diskussion wurde das Ende abgeschnitten.)
01:22:10-01:22:36 = 26 Sek.
(Egon und Georg sitzen im Auto und diskutieren. Georg beschwert sich, dass er sabotiert wurde und pocht auf sein Geld. Egon gibt ihm schließlich den Koffer.)
Polizeipräsidium 01:22:18
(Es fehlt die komplette Szene im Polizeipräsidium.)
01:30:50-01:32:09
= 1 Min. 19 Sek.
(Meister Hansen und das Dumme Schwein sitzen bei Holm im Polizeipräsidium. Kriminalkommissar Jensen betritt den Raum und nimmt den Fall an sich.)
Schlussmusik 01:26:37-01:27:29 = 52 Sek.
(letztes Bild Gefängnistotale, das als Standbild bis zum Schluss verlängert wurde + Abspann + Schlussmusik [die 19 Sekunden länger ist, da sie aus dem 3. Film entnommen wurde.])
01:36:28-01:37:01 = 33 Sek.
(letztes Bild Gefängnistotale + Schlussmusik auf schwarzem Hintergrund)
Gesamtlänge: 01:27:30 = 87 Min. 30 Sek. 01:37:01 = 97 Min. 1 Sek.

In der ZDF-Fassung fehlen bei den Kürzungen meist auch einige Millisekunden der vorhergehenden bzw. nachfolgenden Szene. Aus Gründen der Übersichtlichkeit wurden diese fehlenden Stücke nicht extra beschrieben, sind aber in den Zeiten mit eingerechnet.

Kleinere Schnitte und Materialfehler (<1 Sek.) in der ZDF-Fassung:
Beim Zusammenschneiden der Filmsteifen sind immer mal wieder einzelne Bilder verloren gegangen, die nur einen Bruchteil einer Sekunde ausmachen.

00:05:19 (Georgs Auto fährt in die Tiefgarage / Anzeige Fahrstuhl)
00:09:06 (Die Olsenbande läuft durch die Tiefgarage)
00:15:29 (Yvonne macht Fahrschule: Blick vom Mosedalvej)
00:23:59 (Egon und Kjeld laufen am Malmö-Anleger mit dem Klaftermaß vorbei)
00:24:44 (Polizeipräsidium außen)
00:34:32 (Yvonne kommt angelaufen)
00:51:03 (Meister Hansen grüßt Polizeifahrzeug / das Dumme Schwein mit der Höllenmaschine im Transporter)
00:59:59 (Wagen Nr. 13 steht vor dem Fahrstuhl)
01:00:59 (Egon und Benny in Wagen 7 und 9 im Tresorraum / Mitarbeiter der Weltbank schiebt Wagen Nr. 4 in einen Tresorraum)
01:07:14 (Egon hängt im Zahngetriebe der riesigen Tresortür)
01:09:39 (Die Olsenbande wartet am Ausgang der Weltbank)
01:17:56 (Mitarbeiter geht zum Tor)
Gesamt = ca. 1 Sekunde




Wir freuen uns über eure Kommentare. Eine Registrierung ist nicht notwendig (nur Namen, E-Mail-Adresse angeben und "Ich möchte lieber als Gast schreiben" anhaken). Ihr könnt euch auch mit Disqus, Facebook, Twitter oder Google einloggen.


Copyright © 2001-2017 by Paul Wenzel / www.olsenbande.com / Impressum / 2017-03-03